Frage von Live4, 42

Höhenunterschiede der Weltmeere?

Warum sind die Meere nicht weltweit gleich "hoch", ich glaube die Unterschiede machen ein paar Meter aus. Wie kommt das?

Antwort
von nurlinkehaende, 37

Die Schwerkraft ist je nachdem, was sich unter oder über Wasserbefindet ein bisschen unterschiedlich. Auf mehr als 6000 km Erdradius macht sich das anschließend mit ein paar Zentimetern Wasser bemerkbar.

Wenn man mal nachrechnet sind 6000 km = 6 Mio Meter = 600 Mio Zentimeter und da sind dann selbst 600 Zentimeter (=6 Meter) nur ein Millionstel und so gut wie nichts.

Antwort
von LGWatson, 37

Die Erde ist ja nicht glatt wie ein babypo. Unter Wasser gibt es viel Gestein und viel fels. Dadurch ist es unterschiedlich und Sie können nicht das gleiche Volumen haben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten