Frage von DonnieDarko96, 12

Höhe von quadratischer Pyramide in einer Ebene?

hallo liebe freunde der Sonne, ich habe heute eine Mathe Klausur geschrieben und die Aufg. beschäftigt mcih etwas. es geht um eine quadratische Pyramide in einer Ebene, desse Grundseiten man errechnen konnte. der Punkt der Spitze war sagen wir mal S (7/6/15).

Eine der Grundflächen hatte die Koordinate (0/0/0)

die meisten haben den Abstand berechnet, aber ich dachte leider gottes dass ich besonders schlau sei ( :D gg) und mir einfach die dritte koordinate angeschaut habe, weil ja eine koordinate der grundflächen (0/0/0/ istund auch genau dort der Strich nach oben (die höhe) angefangen hat. ist das ein möglicher Lösungsweg, also eine chance dass das richtig ist, oder war das eher ein Schuss in den ofen? Die anderen Koordinaten hatten zwar nicht die dritte koordinate =o, aber die spitze fing halt genau auf der x2-achse an.. bitte rettet mir den Abend und klärt mich auf, auch wenn ichw eiss dass eine hundertprozentige Lösung nicht möglich ist, da ich die aufgabe nicht habe, aber zumindest ob es generell eine Möglichkeit wäre oder prinzipiell auszuschliessen ist.LG

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathe & Schule, 11

Leider nein,
denn bei einer Pyramide bestimmst du die Körperhöhe aus der Mitte heraus. Das bedingt einen anderen Vektorzug als einfach nach oben. Du musst erst in die Mitte der Grundfläche gehen und dann zur Spitze der Pyramide.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten