Höckernase op unbedingt notwendig.?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hab meinen höcker auch weg operieren lassen. Also es ist ganz normal jede zweite lässt sich die Nase richten. Informiere dich gut, sei dir sicher,dass du diesen Schritt gehen willst, suche einen guten Arzt und los geht's ☺ wünsche dir viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Timofee93
06.05.2016, 22:26

Was hast du gezahlt für die Korrektur?

0

Wenn dich das wirklich so stört, kannst du notfalls sogar versuchen das Ganze über die Krankenkasse laufen zu lassen.

Es scheint deinen Alltag ja sehr zu beeinflussen und dich psychisch zu belasten.

Wenn ich du wäre, würd ich mein Glück versuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

erstmal: du bist so, wie du numal bist.

Mein Freund leidet auch unter seiner Nase, aber ich liebe ihn so wie er ist, mir macht das garnichts aus, ich erkenne sein Problem ehrlich gesagt auch nicht.

Anstatt dir Gedanken über dein Äußeres zu machen, solltest du dankbar dafür sein, gesund zu sein. Es gibt nämlich viele Menschen, deren Schönheit unter der Krankheit "leidet", aber ich denke Schönheit besteht nicht darin andere mit meinem Aussehen glücklich zu machen, sondern mit meinem Charakter, das ist viel wichtiger!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde die Nase korrigieren lassen, auf alle Fälle! Wenn Deine Höckernase negative psychische Auswirkungen hat (Depressionen), bekommst Du die OP meines Wissens sogar bezahlt (zumindest teilweise)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Timofee93
14.04.2016, 13:47

Wo muss ich dann hin für die Untersuchung? HNO-Arzt?

0

Was möchtest Du wissen?