Frage von WeiherJagd, 124

Hodenvolumen 12 und 13 ml?

guten tag. ich war am freitag beim urlogen und dieser machte einen ultraschall von meinen hoden. auf der rechten seite hatte ich ein volumen von 13ml und auf der linken eines von 12ml. der urologe meinte das sei ganz normal und das hodenvolumen habe auch nichts mit der zeugungsfähigkeit zutun. auf wikipedia stand aber dass man bei einem volumen von unter 8ml damit rechnen muss nichtmehr richtig zeugungsfähig zu sein. auf einer anderen seite stand sogar als grenze 12ml. was sagen die dazu? sind meine hoden ihrer meinung nach normal und für eine zeugung von kindern groß genug?

Antwort
von Soenke4, 101

Ja, solche Seiten (Wikipedia schon) sind mein unzurechnungsfähig und was dein Orologe sagt ist richtig er hat es ja studiert :)  

Antwort
von user8787, 80

Dein Urologe hat recht....nichts an unserem Körper ist absolut symetrisch und es gibt keine klaren Grenzwerte für zu groß / zu klein. 

Die Zeugungsfähigkeit lässt sich anhand eines Spermiogramms beurteilen. Aber selbst hier gibt es immer wieder Überraschungen. 

Kommentar von WeiherJagd ,

ist ihrer meinung ein spermiogramm notwendig oder vorerst nicht?

Kommentar von user8787 ,

Es ist nicht nötig. 

Bleibt der Kinderwunsch längere Zeit unerfüllt kann man(n) darüber nachdenken. 

Antwort
von tactless, 84

Du vertraust auf die Antworten der GuteFrage-Nutzer mehr als die Aussage deines Urologen? O.o 

Ich sollte hier in Zukunft Geld für meine Antwort verlangen wenn sie denn so viel Gewicht hat! 

Kommentar von WeiherJagd ,

ich frage grade in mehreren foren nicht nur hier da sind auch einige urologen dabei :D

Kommentar von tactless ,

Immer diese Crossposter ... O.o 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community