Frage von xTale, 74

Hodentorsion? Ja? Nein? Vielleicht?

Servus Leute :D ich muss euch mal was fragen. Vor ca. 15 Minuten hab ich ein Leichten Schmerz in meinem rechten Hoden festgestellt. Allerdings nur bei Berührung einer bestimmten Stelle. Jetzt meine Frage, könnte es eine Hodentorsion sein? Ich hatte schon öfters diese Schmerzen, das letzte mal vor ungefähr einem halben Jahr. Das war auch nicht weiter wild, es ist immer wieder sehr schnell vorbeigegangen. Nur jetzt habe ich etwas getan was ich nicht hätte tun sollen :D. Ich habe bei google meine Symptome eingegeben und bin über den Begriff "Hodentorsion" gestolpert. Natürlich bin ich jetzt ein wenig nervös da ich relativ ungern will dass mein Hoden abstirbt :D. Allerdings sind die Schmerzen wirklich sehr gering und nur bei Berührung. Fieber, Schmerzen in der Leiste etc. hab ich auch nicht. Ich habe auch gelesen dass der Hoden dann auch höher "hängen" müsste, da ja die Stränge verdreht sind. Mein Betroffener Hoden hängt aber sogar tiefer als der normale. Farbliche Unterschiede konnte ich auch nicht feststellen und eine Schwellung auch nicht. Muss ich jetzt so schnell wie möglich in die Urologie eilen oder kann ich erstmal chillen und (auch nur kurz) warten ob es besser wird? Meine Vermutung wäre eher eine Nebenhodenentzündung oder so was, da es (soweit ich feststellen konnte) mein Nebenhoden ist bei Berührung leicht schmerzt. Und klar weiß ich dass eine Ferndiagnose schwierig ist aber vielleicht kennt sich ja einer von euch gut (oder zumindest besser als ich) damit aus. Möglicherweise kann mir einer immerhin die Angst meinen Hoden zu verlieren abnehmen. Kavaliersschmerzen könnten es auch sein da ich vor kurzem Geschlechtsverkehr mit meiner freundin hatte und relativ lange durchgehalten habe xD. Ich bedanke mich schonmal im voraus für eure (hoffentlich) informativen Antworten.

Antwort
von MagicalMonday, 47

Da du nur ganz selten leichte Schmerzen hast, würde ich mir nicht all zu viele Sorgen machen. Die Nerven des Hodens sind nun mal die empfindlichsten, die du hast.

Wenn du aber dennoch Angst hast, ist allein das schon ein guter Grund, mal zum Arzt zu gehen. Der nimmt dir die Angst. Das Internet bewirkt eher das Gegenteil

Antwort
von xTale, 43

Ach ja ich bin 16 Jahre alt falls das hilfreich sein könnte :D

Antwort
von momo123momo, 31

Mir ging es mal genau so wie du hahah bin zum Arzt hier und da und hier und da 2 Urologen ein Hausarzt und ein Chirurg alle meinten

"junge das ist normal "

Und ich hab noch 2 Hoden ...

Das ist normal Google mal nach Kopfschmerzen dan hast du einen Gehirntumor

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community