Frage von AAGim, 102

Hodenschmerzen was soll ich tun soll ich zum Arzt HILFE?

Kann mir wer helfen?...Vor ca 2-3 Wochen hatte ich n Ziehen am linken Hoden. In der ersten Woche hats schon wehgetan, dann wurds aber wieder leichter und wieder schmerzhafter. Seit letzten Freitag hats irgendwie noch mehr wehgetan und mein linker Hoden ist auch bisschen angeschwollen bzw. größer geworden. Die Schmerzen treten auch im linken Bein, linker Niere und teilweise Bauch....ich denke mal es könnte ne Nebenhodenentzündung sein. Was denkt ihr? Soll ich zum Arzt?

Antwort
von RudiPaschke, 102

Jetzt ohne Spaß - kannst du mastubieren? Und eventuell danach eine Besserung feststellen?

Man sollte nichts ausschließen auch wenn sich das komisch anhört. Das könnte vllt helfen.

Und natürlich solltest du zum Arzt und uns nicht um grünes Licht dafür fragen

Alles Gute und gute Besserung

Rudi

Kommentar von AAGim ,

Ja kann ich. 

Naja danach stelle ich nicht soooo wirklich eine Besserung fest.

Kommentar von RudiPaschke ,

Hm okay dann am besten Termin beim Arzt vereinbaren. könnte echt ne entzündung sein

Antwort
von Unterhosen96, 84

Auf jeden Fall ab zum Arzt. Damit ist nicht zu Spaßen und wenn man nicht frühzeitig die Probleme erkennt, kan nes auch zu impotenz (im schlimsten Falle) kommen...

Antwort
von MineFreak0114, 96

Wenn du der Meinung bist es wird immer schlimmer gehe lieber zum Arzt!

Antwort
von AmandaF, 84

Auf was möchtest du noch warten?

Antwort
von Healzlolrofl, 80

Ja, ganz dringend.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten