Frage von Gesundheitt, 38

Hodenschmerzen mit 20Jahre?

Ich leide an Hodenschmerzen, dies fing ca. vor 2-3 Monaten an, notfallmässig ging ich zum Arzt, er verschrieb mir schmerzmittel, sagte jedoch die Hodenschmerzen seien für einen 20Jährigen ,,normal,, nach dem arztbesuch, hatte ich ca. 1Monat keine Schmerzen, jedoch tauchen die 3-4 mal in der Woche auf, ich glaube gar nicht dass das normal ist.
P.S er hat noch Ultraschall gemacht ob vielleicht ein Tumor befindet, jedoch ausgeschlossen

Hat jemand Erfahrung, was das sein könnte?

Antwort
von Xavikar40, 5

Hallo,

am besten zum Facharzt gehen.Die Hausärzte "vermuten" oft nur.Am besten zum Urologen gehen.

Antwort
von Rosswurscht, 16

Geh mal zu nem Urologen und falls du schon bei einem warst, geh zu nem andren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community