Frage von KatzenKeksFlug, 45

Hodenschmerzen für nur 1-3 Stunden in 3 Monaten. Ist es was schlimmeres?

Ich weiß das ich zum Arzt gehen sollte aber ich wollte nochmal nachfragen da es bei mir etwas anders ist als bei denen die ich gelesen habe: Und zwar halten diese Hodenschmerzen für nur 1-3 Stunden an und das 1x in 3 Monaten. Liegt es am Wachstum oder an etwas anderem? Und ist es vllt etwas schlimmeres? (Ich bin 13 Jahre alt)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BBTritt, 18

Es kann am Wachstum liegen, aber es könnte auch sein, dass es Kavaliersschmerzen waren, die durch eine längere Erregung auftreten können.

Da es nur einmal aufgetreten ist und dann 3 Monate Ruhe war, brauchst du dir keine großen Gedanken machen.

Kommentar von KatzenKeksFlug ,

Vielen dank. :)

Antwort
von Bro43, 24

Naja ich Tipps auf Wachstum.also wenn sie unendlich wehtun geh zum Arzt, aber wenn es bei  Belastung schon wehtut dann tippe ich auf wachstum.Mein Tipp: wachstum

Kommentar von KatzenKeksFlug ,

Ok. Danke für die schnelle Antwort. Nein es sind keine unendliche schmerzen

Antwort
von Haha321, 19

Wann hast du schmerzen vllt nach sb?

Kommentar von KatzenKeksFlug ,

Nein. Einfach aus dem nichts. Einfach so. Danke für die schnelle Antwort.

Kommentar von Haha321 ,

bitte. ja dann ists bisschen komisch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten