Frage von Vanico, 68

Hodenbrennen, dann Vorhautentzündung?

Hallo,
Ich habe es jetzt schon zum vierten Mal.
Der Hodensack fängt leicht an zu brennen und ich muss öfters urinieren.
Nach 2-3 Tagen ist es vorbei, aber 1 Tag später dann 4-5 Entzündungsblasen innen an der Vorhaut, die auch sehr stark anschwellt.
Auch dass ist dann nach etwa 3 Tagen wieder weg.
Wenn ich ein Termin beim Urologen bekomme, sind die Symptome wieder weg und er kann nichts feststellen und weiß auch nicht, was es sein könnte... :-(
Weiß jemand, was das sein könnte?
Vielen Dank

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von GanMar, 30

Ich habe es jetzt schon zum vierten Mal.

In der Apotheke ein Probengefäß besorgen. Beim nächsten Mal sofort eine Urinprobe nehmen und sofort zum Hausarzt bringen. Da brauchst Du ja keinen Termin. Der Hausarzt schickt die Probe ins Labor und so kann eine akute Infektion festgestellt werden. Liegt eine Infektion vor, wird auch eine Behandlung eingeleitet. Da brauchst Du dann nicht noch tagelang auf einen Termin beim Urologen warten.

Antwort
von TheAllisons, 45

Der Arzt kann dir das sagen, sage ihm das was du hier geschrieben hast, der kann dir dann weiterhelfen, wenn er dich untersucht hat

Antwort
von coconutkiss94, 36

Wieso hast du deine Vorhaut übernoch? Jeder weiß doch das das Krankheiten verursachen kann ^^

Kommentar von Schnoofy ,

Warum überquerst Du die Straße? Jeder weiß doch, dass man dabei von einem Auto überfahren werden kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community