Frage von GH0ST2000, 76

Hoden abgestorben bzw. Hodentorsion?

Ich hatte vor ein paar Monaten ein starken Schmerz im linken Hoden. Ich hab mir nix weiter dabei gedacht und bin schlafen gegangen. Als ich nach ca. 2std wieder aufgewacht bin war der Schmerz weg.

Nun meine Frage: Hatte ich eine Hodentorsion? Ist der Hoden abgestorben?

Der Linke Hoden ist ebenfalls kleiner als der rechte und wenn ich normal stehe fühlt es sich so an als wäre der linke Hoden nicht da doch ich kann ihn fühlen wenn ich ihn anfasse.

PS: Mein Hodensack ist nichrt blau oder rot gefärbt/angelaufen.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Joepublic70, 42

Wenn du noch in der Pubertät bist, kann sich das noch klären !

Die Schmerzen in der Nacht könnten daher rühren, dass du dir deine Hoden -  oder einen davon - im Tiefschlaf unwillkürlich einklemmst(Restless-Leggs-Syndrom).

Daher trage ich Nachts immer einen Sportslip !

Antwort
von jsKYF, 23

Hallo allerseits

Seit ein paar Monaten vermißt du einen deiner Hoden!?!?!? Wieso gehst du nicht gleich zum Arzt sondern läßt uns danach suchen?

Stell dir mal vor, deine Freundin würde seit einigen Wochen ihre linke Brust vermissen. Ein stechender Schmez und Peng - weg damit!
Glaubst du sie würde hier im Netz danach suchen oder nicht lieber gleich zum Arzt gehen?

Mannomann!

Antwort
von JollySwgm, 48

Geh zum Arzt!

Hier kann dir das niemand genau sagen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community