Frage von DiePfalzgrafen, 62

Hochzeitssponsoring wer kennt sich damit aus?

Guten Tag zusammen,

meine Verlobt und ich werden am 13.08.2016 in Münster (Westfalen) heiraten. Nun ist eine Hochzeit ja nicht ganz billig und man hört sich ja um welche Möglichkeiten es so gibt. Mir ist zu Ohren gekommen das es Firmen gibt die sich an Hochzeiten finanziell beteiligen, also im Prinzip eine Art "Hochzeitssponsoring", kennt sich jemand damit aus, oder hat selber so etwas schon einmal gemacht?

Für zahlreiche, ernstgemeinte Kommentare dürfen wir uns schon im Voraus bedanken.

Beste Grüße Die Pfalzgrafen

Antwort
von beangato, 38

Ganz ernst gemeint:

Wartet einfach, bis Ihr das Geld zusammenhabt.

Oder plant wenig Geld ein. Unsere Hochzeit hat inkl. allen Angelegenheiten beim Standesamt, Ringen, Kleidung und Essen für 12 Personen ca. 1500 Euro gekostet.

Kommentar von DiePfalzgrafen ,

Wenn das Dein Ernst ist, dann schreibe mir Bitte wie Ihr das hinbekommen habt, ich habe da ganz andere Zahlen vorliegen.

Kommentar von beangato ,

Bitte:

Ringe ca. 500 Euro

Essen im Restaurant ebenso (wude vorher von uns festgelegt)

Kleidung ca. 200 Euro (wenn überhaupt) (kein Hochzeitskleid, sonern ein schickes Oberteil in meinen Lieblingsfarben und eine schwarze Hose).

Auto zum Standesamt: Meine Freundin hat uns gefahren.

Blumen: knapp 60 Euro

Rest waren Gebühren beim Standesamt und Fotos.

Antwort
von forrestkid, 40

Ich kenne mich zwar nicht persönlich damit aus; meine Eltern haben damals alles alleine bezahlt bei unserer monströsen Feier und das war in der Tat nicht billig..

Aber eine Freundin hat sowas gemacht, wie Ihr sucht. Sie hat in einem berliner Hotel mit einem bestimmten Catering geheiratet und auch die Kleider waren 'vorgeschrieben'. Also, sagen wir's so: das Brautpaar war ein bisschen wie Werbefläche ;)

Kommentar von DiePfalzgrafen ,

Hast Du da noch irgendwelche Infos, Namen der Firmen oder sowas die man da ansprechen kann? Vielleicht gibt es das ja auch für Münster.

Kommentar von forrestkid ,

Die Hochzeit war 2009.. kann mich an Einzelheiten nicht mehr so erinnern, aber ich kann nochmal fragen, ob die noch wissen, welche Firmen dabei waren.

Aber ich denke mal, dass war einmal ein berliner Hochzeitsmodengeschäft und ein berliner Hotel und auf den Autos stand auch irgendwas firmiges drauf.. ich frag mal, ok?

Antwort
von larry2010, 27

eine hochzeit ist immer so teuer, wie man sie bestellt.

meine eltenr haben mit der familie bei den eltern des bräutigams dann gegessen und für gratulanten gab es kalte platten und vielleicht noch etwas kuchen.

wer lust hatte kam vorbei, gratulierte, aß etwas und ging dann wieder.

niemand hat sich darüber beschwert und nach wie vor wird davon gesprochen, wie schön es war.

bei den anderen wurde mit vielen freunden in einem hotel gefeiert, wem das gefällt, der macht das so.  uns war das aber zu gross und dauerte zu lang

Antwort
von IronofDesert, 26

Wo hast du das denn gehört?

Ich glaube nicht das irgendwelche Firmen deine Hochzeit sponsorn. Was haben sie denn davon? Nichts!

Es gibt in der Tat Firmen die schießen eigenen Mitarbeitern bei Hochzeit oder bei Geburt was zu. Das hat aber was mit der Mitarbeiter Motivation zu tun.

Wenn die Hochzeit euch zu teuer ist macht sie halt kleiner.

Antwort
von Riverside85, 40

Mach doch ne billige Hochzeit, die du dir auch leisten kannst und gut ist. Ich kann mir nicht vorstellen, daß Firmen irgendwelche 08/15 Privatpersonen sponsern, da haben die doch nichts von. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten