Frage von luck1luck, 51

Hochwertiger, akademischer Doku und Nachrichtensender in Englisch?

Liebe Community,

suche einen hochwertigen Nachrichten- und Dokusender auf Englisch!

Als komplementäres Gegenstück wäre im deutschsprachigen Raum beispielsweiße Arte zu nennen.

BBC und Aljazeera sind schon ganz gut, die Dokumentationen bei BBC sind aber im Internet aufgrund der Länderbeschränkung nicht aufrufbar und Aljazeera ist dann doch etwas einseitig!

Liebe Grüße und vielen Dank!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von earnest, Community-Experte für Englisch & Sprache, 24

Gute Frage! 

Den gibt es meines Wissens nicht. CNN kannst du vergessen, und Fox News ist NOCH schlimmer. "Russia Today" mag ich dir aus verständlichen Gründen nicht anbieten. Die "Deutsche Welle" bemüht sich auch auf Englisch, ist aber auch keine echte Alternative. 

Auch "Sky News" kannst du vergessen.

Da bleibt wohl wirklich nur die gute alte Tante BBC.

Gruß, earnest


Kommentar von luck1luck ,

Wenn Du doch nochmal auf etwas Interessantes stoßen solltest würde ich mich sehr freuen, wenn Du mir kurz bescheid gibst. Gracias 

Kommentar von earnest ,

Danke für den Stern!

Antwort
von XXpokerface, 28

Vielleicht National Geographic oder History?

Antwort
von Kuhlmann26, 20

KenFM macht zwar überwiegend deutsche Beiträge, seit geraumer Zeit aber auch welche in Englisch. Allerdings noch nicht so lange, weshalb es noch kein sehr umfangreiches Archiv gibt. Und auch "nur" im Internet.

https://kenfm.de/kenfm-international/english/

Gruß Matti

Kommentar von luck1luck ,

Aber ich wollte doch etwas hochwertiges, keine Geschichtenerzähler =) 

Kommentar von Kuhlmann26 ,

Achso, Dokus sind keine Geschichten? Ich weiß nicht, was Du unter "hochwertig" verstehst. Vielleicht den Fall, als die BBC über den Einsturz des WTC 7 berichtet hat, obwohl das Gebäude in seiner ganzen Pracht hinter der Reporterin zu sehen war.

Wer hat der Dame die Information zugesteckt, lange bevor das Gebäude tatsächlich eingestürzt ist? Wenn sie selbst recherchiert hätte, wäre dem Sender die Peinlichkeit erspart geblieben.

http://youtu.be/677i43QfYpQ

Ich hätte den Hut vor der BBC gezogen, wenn sie darüber berichtet hätte, dass das Gebäude zum Einsturz gebracht werden soll, aber so ....

Übrigens hat der Sender länger als ein Jahr gebraucht, um eine nicht verifizierbare Begründung für die "Panne" zu liefern. Angeblich haben sie die Information von einer Nachrichtenagentur bekommen. Die äußert sich bis heute nicht. Tolle Geschichte(nerzähler)!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community