Frage von SemaUnbekannt, 70

Reiten im Sportunterricht angst was tun?

Seitdem ich in der 12 Klasse bin läuft alles schief unser nächstes Sportthema ist Reiten und ich habe das noch nie gemacht  im Gegensatz  zu meinen anderen Mitschülern meine Sportlehrerin zwingt mich dies zu machen ohne Erfahrung mit Pferden,  vor denen ich total angst habe. Meine Lehrerin sagt ich es müsste es gehabt haben. Dann hab ich es probiert und mich vor der Klasse blamiert sie stellt mich nur bloß obwohl sie weiß das ich es nicht kann ich habe solche Angst dies nocheinmal zu machen und das noch mit einem Kunststück :( Was soll ich tun könnte ich mich dafür entschuldigen beim Arzt ? :( Hilfe ich kann es einfach nicht bk. Verzweifelt hab schon zuhause geübt vor lauter Verzweiflung und habe mir videos angeguckt es klappt nicht !

Antwort
von Marcoooooo, 29

Hochsprung bekommt jeder hin. Wo hoch müsst ihr überhaupt springen?

hast du angst die Latte zu treffen?

Kommentar von hendi123 ,

Sie oder er ist in der 12 klasse und da wird so Latte sehr hoch gelegt

Kommentar von Marcoooooo ,

"sehr hoch" :)  das nenn ich mal ne Maßangabe. 

Wenn sie 2m hoch springen muss kann ichs verstehen. Aber 1,40 sollte machbar sein. Auf die latte zurennen und dann mit dem rücken vor drüber.

Kommentar von Marcoooooo ,

HALT ich hab nicht richtig  gelesen. ich dachte nur sie allein muss rüberspringen (normaler hochsprung halt):)

Mit einem Pferd!? Darf eine Lehrerin einen überhaupt aufs Pferd setzen? Aber Reiten als Sportthema ist ja mal sowas von unnötig. Geh einfach mit in den Sportunterricht aber weigere dich auf das Pferd zu springen. Was will sie machen? Dich dranbinden? Oder einen Verweis geben weil du im Sportunterricht nicht reiten willst? Allein das Thema ist fragwürdig. Aber reiten musst du auf jedem Fall nicht.

Kommentar von SemaUnbekannt ,

Eine 6 In sport geben das kann sie machen :)

Kommentar von Marcoooooo ,

Ne 6 macht sich nie gut aber dann steht vielleicht im Zeugnis "Weigert sich zu reiten". Ob das jemanden stört. Das interessiert später die Arbeitgeber genau sowenig wie du dich fürs Reiten interessierst. Das ist kein Schulsport, das ist ein Hobby.

Antwort
von AiSalvatore, 49

Sprich mit einer Vertrauensperson in der Schule darüber und bitte sie zu vermitteln. Notfalls eben mit einem Arzt darüber sprechen.

Antwort
von Entchen2, 31

Das ist ja eine Quälerei.Und zudem gemein von Deiner Lehrerin. Sprich mit Deinen Eltern, und bitte sie um die Erlaubnis, Deinen Hausarzt konsultieren zu dürfen.

Dem schilderst Du Deine Panischen Ängste. Er wird bestimmt einen Ausweg wissen . Alles Gute

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten