Frage von schokomilch20, 10

Hochschule wechseln aber gleiches Studium?

Hallo, Hat jemand Erfahrungen damit, die Hochschule zu wechseln? Also nur die hochschule nicht das fach. Innerhalb von Bayern? Wenn ja, wie lief das ab? Musstet ihr wieder von vorne anfangen?

Antwort
von Ansegisel, 3

In der Regel kannst du gleich in ein höheres Fachsemester wechseln und dir die bisherigen Leistungen anerkennen lassen, musst also nicht wieder von vorn anfangen. 

Du musst aber natürlich, sollte es sich um einen zulassungsbeschränkten Studiengang handeln, wieder ein Bewerbungsverfahren durchlaufen.

Wie genau der Hochschulwechsel und die Anerkennung abläuft, welche Dokumente du einreichen musst etc., suchst du dir am besten auf der Homepage der Uni heraus, an die du wechseln willst oder wendest dich gleich an die Studienberatung.

Antwort
von dompfeifer, 2

Du lässt Dir einfach bei der neuen Hochschule die andernorts "erbrachten Studienleistungen" anrechnen. Inwieweit sich das nahtlos anfügt, kommt auf die Übereinstimmung der beiden Studienordnungen an.

Antwort
von OhlalaLea, 9

Was genau du dir anrechnen lassen kannst, hängt ganz allein von der Hochschule ab, gibt auch Hochschulen die das komplett verweigern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten