Hochleistungsentrußer geiegnet für Pelletofen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bei meinem Pelletofen gibt es nicht groß was zu entrußen!

Fenster und alles andere im Brennraum entstaube ich mit einem normalen Pinsel und sauge den Staub gleichzeitig mit einem Aschesauger ab. Das Fenster säubere ich alle 3 - 4 Tage mit einem nassen Papierhandtuch und reibe es danach trocken.

Ich habe allerdings festgestellt, dass manche Pelletsorten dazu neigen, im Brenntopf eine feste Ascheschicht (Kruste) zu bilden. Die Sorte kaufe ich nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung