Frage von Paladinbohne, 56

Hochladen von Bildern von Baby?

Huhu :)

Folgendes: Mein Cousin hat einen Sohn, 9 Monate alt. Seine Ex hat nun einen neuen Freund, welcher gleich nach Veröffentlichung der Beziehung ein Foto als Profilbild genommen hat, wo er, der Sohn meines Cousins und die Kindesmutter abgebildet sind.

Mal davon abgesehen, dass das unter aller Sau ist, einen auf Papa und Familie zu machen, obwohl es nichtmal sein Sohn ist... Und sich daran aufzugeilen, wie andere ihn sogar als tollen Papa bezeichnen... Mein Cousin hat auch das hochladen des Fotos nicht genehmigt. Die Eltern haben das gemeinsame Sorgerecht, womit mein Cousin immerhin ein Mitspracherecht hat.

Wie sieht das mit den Rechten aus, was kann man tun? Und nein... melden geht nicht, bringt nichts, bereits versucht... Aber welche Argumente kann man bringen, vielleicht Paragraphen, um ihm zu zeigen, dass es nicht richtig ist, was der neue Freund tut? Wie das aussieht, wenn man selbst auf einem Foto abgebildet ist, weiß ich... Aber wie sieht das beim minderjährigen Kind aus?

Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von beangato, 31

https://www.juuuport.de/web-thema/minderjaehrige-recht-am-eigenen-bild/

https://dejure.org/gesetze/BGB/104.html

Vlt. haut Ihr ihm das mal um die Ohren.

Antwort
von JuergenWB, 18

Ich bin kein Jurist, nur Mensch und Vater (leiblich) von zwei Kindern: weder von meinen Kindern noch von meiner Frau gibt es ein Bild im Internet, auf dem sie erkennbar sind! Mal von hinten, mal so unscharf dass keine Person zu erkennen ist (Hauptmotiv natürlich scharf), ok, aber sonst nix! Von mir selber habe ich ein Bild von 1968 in Facebook als Profilbild, da war ich 4 Jahre ... wer mich da erkennt, der darf das auch!

Alles andere finde ich unverantwortlich!!!

Kommentar von Paladinbohne ,

Ich persönlich mag es auch nicht, wenn man sein Kind bzw. Baby auf Facebook zur Schau stellt. Aber sowas ist meist Geschmackssache, aber wenn dann halt jemand anderes ein Foto von meinem Kind (ich hab keine Kinder, hab aber schon eine Meinung darüber) hochlädt.. und auch noch der neue Partner und sich dran freut, wenn er Kommentare wie "Schöne Familie seid ihr" bekommt... Kann ich gar nicht ab...

Kommentar von AalFred2 ,

Hast du jetzt auch noch etwas zur Beantwortung der Frage beizutragen oder wolltest du uns nur deine Lebensgeschichte erzählen?

Antwort
von nextreme, 12

Kannst echt nur nen Anwalt fragen.

Kommentar von Paladinbohne ,

Ich hab ihn jetzt erstmal angeschrieben und freundlich gebeten, dass Bild rauszunehmen und hab ihn darauf hingewiesen, was daran falsch ist. Da Facebook aber totaler Dreck ist und beim melden von Bildern in einem solchen Fall nur angibt, man könne ihn blockieren, den Beitrag verbergen oder ihn anschreiben, landet bei letzterem die Nachricht auch bloß in seinem Nachrichtenfilter und wird ihm nicht angezeigt...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community