Hochdruck- oder Niederdruckarmatur?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Du nur Kaltwasser möchtest, dann brauchst Du eine Kaltwasser- Amatur mit einem Schlauchanschluß und schließt den Schlauch an das Eckventil an. Für den Anschluß Spülmaschine brauchst Du einen weiteren Anschluß, also am besten gleich ein 2-faches Eckventil für beide Anschlüsse. Wenn Du auch Warmwasser möchtest, dann brauchst Du ein Untertischgerät und eine Amatur mit 3 Anschlüssen (Niederdruck). Wenn Du was kaufen musst lass Dich nochmal im Baumarkt beraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du jetzt 3 Anschlüsse hast müßtest Du eine Niederdruckarmatur haben. UND einen Warmwasserboiler. Kein Boiler, keine Niederdruckarmatur !! Ist die Armatur an einem Eckventil angeschlossen, dann hast Du auch nur Kaltes Wasser. Sind 2 Eckventile verbaut dann müßtest Du kaltes und warmes Wasser haben. Eventuell geht auch der dritte Anschluß der Armatur zur Spülmaschine ? Stell mal ein Foto der Anschlüße und Eckventile rein, das wäre da sehr hilfreich. Bei zwei Eckventilen und ohne Warmwasserzirkulation kann es schon mal länger dauern bis warmes Wasser kommt ( bis zu 10 Litern )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ennas09
20.11.2016, 11:57

Ja, Du hast recht: z.Zt. ist eine Hochdruckarmatur angeschlossen. Und es ist definitiv keine Möglichkeit zur Warmwasseraufbereitung vorgesehen. (Aber ich sehe keine Möglichkeit, hier nachträglich ein Foto einzufügen....)

Also werde ich auch wieder eine Hochdruckarmatur nehmen, gell!? Danke schön!

0

Du kannst entweder ein untertischgerät oder niederdruck Armatur anschließen oder eine normale mit einem stopfen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ennas09
19.11.2016, 20:37


Wie gesagt: Ich habe GAR NICHT VOR, irgendein Warmwasser-Aufbereitungsgerät anzuschließen! Also brauche ich eine Niederdruck-Armatur (mit 3 Schläuchen) und soll Stopfen in 2 der 3 Schläuche stecken???? Danke für Deine Antwort aber so eindeutig, wie ich es mir gewünscht hätte, ist es nicht: entweder ein Untertischgerät (nein!) oder Niederdruck-Armatur oder eine "normale" (???) mit einem Stopfen.


0
Kommentar von PLOOS
19.11.2016, 20:40

Oh entschuldige.. untertischgerät mit niederdruck Armatur (3 Schläuche ) oder ne normale (2 Schläuche mit einem stopfen)  

1
Kommentar von PLOOS
19.11.2016, 20:59

Ich denke du fragst das im Baumarkt mal nach.. die Anschlüsse sind die selben.

Aber es gibt auch T Stücke für diesen Zweck .

1
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ennas09
20.11.2016, 17:20

Hallo Norina1603,

ich hätte nicht gedacht, dass das so ein "Problem" ist! Ich wollte lediglich wissen, für welchen der gebrauchten Wasserhähne, die ich geschenkt bekommen habe, ich mich entscheiden muss. Und ich möchte NOCH EINMAL darauf hinweisen (ich glaube eher, DAS ist das "Problem"), dass ich mir KEINE NEUE Armatur kaufen will.

MfG

0