Frage von MAYOTUBENSTAR 27.01.2013

Hochblutdruck

  • Antwort von Brigitte74 27.01.2013
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Bluthochdruck kann man durch Sport, gesunde Ernährung, Verzicht auf Alkohol, Zucker und Zigaretten regulieren.

  • Antwort von Schnabelwal 27.01.2013
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ja natürlich...man kann bei fast allem Prophylaxe machen.

    Bei Dir müßte man wissen woher der Bluthochdruck kommt.

    • Bist du adipös, rauchst du und hast viel Streß, bist außerdem um die/über 50?
    • Nimmst du die Antibabypille wenn du eine Frau bist?
    • Lebst du sonst ziemlich gesund nur bist in der Pubertät oder den Wechseljahren?
    • Gibt es Autoimmunerkrankungen oder Schilddrüsenerkankungen in der Familie?
    • Wie hoch ist dein Cholesterinspiegel?
    • Hast du Über- oder Untergewicht?
    • trinkst du Softdrinks oder bist Süßigkeitensüchtig?
    • leidest du manchmal an depresssiven Verstimmungen oder unerklärlichen Schmerzen?
    • kommt das Bluthochdruck nur in besonderen Streßzeiten, z. B. vor der Führerscheinprüfung, einer Klassenarbeit, einem Vorstellungsgespräch, der Diplomprüfung USW.
  • Antwort von jakkily 27.01.2013
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Das heißt Bluthochdruck und nicht Hochblutdruck...

    Ob man das komplett ohne Medikamente behandeln kann, kann ich jetzt nicht mit Sicherheit sagen, ich weiß aber das Bewegung und ein gutes Herz-Kreislaufsystem positiven Einfluss auf den Blutdruck haben.

    Ebenso gibt es auch einige blutdrucksenkende Lebensmittel, die auf nätürliche Weise den Blutdruck senken bzw. auf Normaldruck halten...

    lg, jakkily

  • Antwort von dakriegel 27.01.2013
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Versuche mal den Bluthochdruck zu senken, indem du dich beim Rauchen, Kaffee einschränkst. Sonst helfen bloß noch Beta-Blocker...

  • Antwort von Distel 27.01.2013
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    ja, natürlich.

    übrigens: bluthochdruck ;)

  • Antwort von bluesunset 27.01.2013
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    evtl durch abnehmen, vermehrtes trinken (wegen der nieren), sport etc. das ist aber individuell. hängt von schwere der hypertonie, alter, geschlecht, körperzustand etc. ab. besprich das einfach mal mit deinem arzt.

  • Antwort von icecruiser 27.01.2013
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Knoblauch essen oder andere Pflanzen, such mal unter Pflanzen und "hoher Blutdruck".

    http://www.heilkraeuter.de/krank/blutdruck-zu-hoher.htm

    Hier z.B.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!