Wie kann ich Hoch und Tiefpunkte herausfinden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

f(x)=x³-8x²+21x-18

f'(x)=3x²-16x+21

f''(x)=6x-16

Hinr. Kriterium für Extrempunkt: f'(x)=0 und f''(x) ungleich 0

0=x³-8x²+21x-18

Das Problem hierbei ist, dass du weder einfach umstellen kannst, die PQ-Formel verwenden kannst, substituieren kannst oder x ausklammern kannst.

Hier muss die Polynomdivision oder das Hornerschema her.

Hier eine Erklärung zur Polynomdivision: 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von so000
24.01.2016, 15:52

Aber muss ich nicht die erste Ableitung 0 setzen also 0=3x^2-16x+21 ? Weil du/sie hast/haben die normale Funktion 0 gesetzt,muss es nicht die erste sein ?

0
Kommentar von so000
24.01.2016, 16:12

Ok danke , ich dachte ich hätte es falsch verstanden aber gut 😅 vielen vielen Dank nochmal 😊❤️

0