Frage von Benfra, 73

Hobby oder Sucht?

Ich bin 13 Jahre alt und kenn mich sehr gut mit digitalen Medien aus. Meinen Computer mach ich immer direkt an nach der Schule weil ich mit meinen Online Freunden spielen möchte. Nachdem ich den ganzen Nachmittag gezockt habe liege ich meistens noch lange mit dem Handy im Bett wach und wenn ich dann versuche zu schlafen kann ich einfach nicht einschlafen ich schwitze und werde immer wieder wach. Bitte kann mir jmd einen Tipp geben wie ich das alles in Kontrolle bekomme?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von joeysfalsa, 23

das  ist ganz einfach...

Immerhin stellst du ja bereits selbst fest, ob es ein Hobby oder doch eher eine Sucht ist... das ist schon mal positiv und gut...


  • Von Der Schule nach Hause
    1. Hausaufgaben
    2. Für die Schule lernen
  • Wenn alles Erledigt , max 3h Spielen mit deinen "Online" Freunden
    welche nur Online da sind .. nie in echt wenn es dir mal schlecht geht
  • um max 21Uhr ins Bett
    heißt aber auch das du bereits um 18Uhr mit deinen Freunden per Handy
    noch was quatscht , aber dann so langsam zu ruhe kommst..
    vielleicht mal ein Buch, oder ein Comic liest...
    und kein Video Spiel..
  • Um 21Uhr ist das licht spätestens aus...
    und du versuchst mal zu Schlafen...

EIn Computer Spiel mag ja spaß machen, und noch viel mehr wenn man es zusammen mit "Online" Freunden zocken kann.

Aber gewönne dich mal dran, einen Rhythmus einzuhalten..
Spielen, wenn man Zeit hat, lernen wenn man muß.

Du hast nur ein Leben, hier und in Echt... wirf es nicht weg



und wer weiß, vielleicht bist du irgendwann mal derjenige der
das beste Spiel überhaupt mal programmiert...
Bis dahin... ist es noch ein weiter weg...

Kommentar von Benfra ,

Danke für deine hilfreiche Antwort 1. Ich habe keine Hausaufgaben Ganztagsschule 2. Ich kenne alle Online Freunde im Real Life.

Kommentar von joeysfalsa ,

zu 2 um so besser... vielleicht schneiden sie sich ja ne Wurst bei dir ab!

zu 1 auch wenn man keine Hausaufgaben hat, oder gar bekommt--- meinst du nicht, das man weiter kommt wenn man etwas zu Hause lernt damit man im späteren Leben es etwas einfacher hat als manch anderer?

Glaube mir, es kommt der Tag - wo du geschockt da her schaust -
und nicht mehr mitkommst... War selbst auf einer Ganztagsschule - und bin nach einem Jahr zu meinen Eltern hin und habe gefleht , das sie mich da weg nehmen.

Am Anfang, cool keine Aufgaben ... aber das Blatt wird sich ändern...
Die einzigen die davon einen Nutzen ziehen sind die Eltern - weil du solange sie in der Arbeit sind . .. . in der Schule bist.-...

Antwort
von MrZurkon, 27

Das ist schon eine Sucht. Verabrede dich mit Freunden zum Fussballspielen, trete einem Verein bei. Mach irgendwas produktives als nur vor dem Rechner zu sitzen. In deinem Alter waren wir im Wald und haben Buden gebaut,haben Radtouren gemacht und waren halt in Sportvereinen. 

Kommentar von Benfra ,

Ich bin in einem Sportverein und spiele auch aktiv.

Kommentar von MrZurkon ,

Dann such dir noch ein Hobby

Kommentar von Benfra ,

Okay

Antwort
von RifyHD, 22

das mit den schlagen liegt am telefon.

weil der bildschirm wie kaffee wirkt klingt blöd aber ist so...

circa 1 stunde vorm schlafen telefon weg und das problem müsste gelöst sein du kannst in der zeit viele andere sachen machen aber auch pc und tv wirken gleich wie handy...

Kommentar von RifyHD ,

oder mach wie ich mache: bis 3 zocken um 3:30 pennen um 6:30 aufstehen Redbull trinken oder Starken Kaffee kalt duschen und abgehts in die schule

Kommentar von Benfra ,

So kann mans auch machen

Kommentar von RifyHD ,

ja klappt aber echt man spart auch zeit wen man mit kleider pennen geht... XD

Kommentar von Benfra ,

Ich habe auch schon Blaulichtfilter auf meinem Handy und PC das filtert dieses Licht das dich wach hält

Antwort
von alexklusiv, 26

Setze dir eine Mediengrenze. Wenn du versuchst, dich extrem einzuschränken, etwa deine Nutzungszeit sofort zu halbieren, wird es nicht funktionieren, sondern dich nur wahnsinnig machen. Wenn du z.B. 7 Stunden am Tag online bist, versuche eine Woche, es auf 5 ode 6 zu reduzieren. Sobald das ganz gut klappt, versuch es mit 3/4. Du wirst sehen, das geht, kannst auch kleinere Abstände nehmen. 

Ich habe auch mal ein Problem mit dem Einschlafen gehabt, welches immer dann auftrat, wenn ich es zu spät versuchte. Schalte dein Handy mal ab, wenn du pennen gehen willst, dann geht es vielleicht besser.

Antwort
von Shanks3d2y, 19

Weniger am Computer sitzen du musst jetzt nicht jeden Tag voller Lust und Laune im Wald spazieren gehen aber vielleicht würde dir etwas frische Luft gut tun und deine Schlafprobleme beseitigen

Antwort
von User5713, 23

Mal das Handy oder den PC auslassen. Wenn es dir wirklich nicht möglich ist auch nur ein paar Stunden ohne zu verbringen dann solltest du dir sorgen machen

Kommentar von Benfra ,

Ich habe nicht das Gefühl das es ein Bedürfnis ist eher eine Lust

Kommentar von User5713 ,

Gut dann lass den PC mal aus und Unternehme etwas anderes

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten