Frage von Linda2305, 74

Hobby Auto?

Hallo, ich frag mich immer wieder warum sehr viele Menschen so sind, dass alles was sie selbst nicht mögen sinnlos und schlecht ist,

Beispiel: Ich habe mir ein neues Auto geleistet, der aktuelle Civic Type R, mein Vater und ich teilen das selbe Hobby, schnelle Autos er selbst fährt als Sommerauto einen Accord CH1. Nun kam ich heute mit dem Auto vom Händler, natürlich strahlend wie sonst. Dann kommt mein Onkel und fragt wieviel das Auto gekostet hat ich sage, dass ich ihn für 29000€ bekommen habe. Dann kommt nur noch das ist sinnlos und ich habe das Auto nur gekauft um was darzustellen.....da frag ich mich doch HALLO??? ich mach das um mir eine freude zubereiten weil ich das auto faszinierend finde....er selbst fährt 2 Autos für zsm 2700 (Nissan Primera und Multipla)

Warum gibt es viele Menschen die sagen alles was sie nicht mögen, sei sinnlos.

Natürlich kamen Argumente wie ,,und wenn der neue reifen braucht" 1. weiß ich das dann nicht seit einem Tag. und 2. braucht der Primera auch reifen.

Ist das Neid oder was ist das

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Snowboard007, 44

Also erstmal Glückwunsch zum neuen Auto!!!

Ich bin der Meinung das das Neid ist weil er sich das nicht leisten kann. Manche Hobbys kosten halt Geld und nur weil man es selber nicht hat muss man ja nicht gleich so blöd rüber kommen. Er kann ja auch ein bisschen sparen und sich dann auch so ein cooles Auto kaufen.

Ich kenne in meinem Umfeld auch solche Leute. Ich habe mir halt einen Urlaub in der USA für 4 Wochen gegönnt klar hat die Reise mich knapp 9000€ gekostet aber mein Ziel ist es die Welt zu entdecken also tu ich das auch. Jedenfalls haben viele in meinem Umfeld gemeint das ich das gar nicht nötig habe und verdient erst recht nicht.

Meiner Meinung nach ist das einfach nur Neid. Warum das so ist, weiß der Geier :)

Antwort
von DolIarDon, 51

Eindeutig Neid. Diese Personen können sich es selber nicht leisten und drücken durch solche Kommentare ihren Unmut aus.

Ich selbst habe in früherer Nachbarschaft einen ähnlichen Nachbarn gehabt, der hat nur die Audis gesehen und sprach dann immer, sowas ist unnötig, ein Auto ist nur zum fortbewegen da.

Antwort
von bluberryMuffin, 28

Viele Menschen brauchen Bestätigung um sich gut zu fühlen. Dein Onkel braucht das Gefühl, mir seinen zwei Schrottschleudern alles richtig gemacht zu haben, sonst kann er nachts nicht schlafen. Also redet er deinr Leidenschaft madig.

Antwort
von HeyMr, 44

Das passiert wenn Pragmatiker auf einem "Genießer" trifft. Für den einen ist das pure Verschwendung für den anderen ist es häßlich.

Mit Neid hat das nicht zu tun.

Menschen haben unterschiedliche Prioritäten.

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 28

Ist dein Onkel 'viele Menschen'?

Lass ihn doch reden. Über so ein dummes Geschwätz würde ich nichtmal nachdenken.

Antwort
von Campari74, 24

Dem gibt es nichts mehr hinzuzufügen, du hast vollkommen recht!

Kommentar von Campari74 ,

...die Antwort ging an Snowboard

Antwort
von lowrider0, 14

Heutzutage wird einem sowieso unterstellt, man habe ein Auto nur, weil man etwas kompensieren müsse.

Dann gibt es noch die Grünen Ultras, von denen fange ich jetzt gar nicht an.

Antwort
von derpate20, 28

Hört sich nach Neid an. Ignoriere das und sei stolz auf das was du dir geleistet hast. Übrigens ein Hammer Auto, bin echt fasziniert was die Japaner da hergestellt haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten