Frage von raha1996, 21

Kann es sein, dass ich wieder operiert werden muss?

Hey ich habe demnächst einen hno termin. Weil ich wieder schlechter höre und ich wurde 2 mal operiert im ohr weil ich schlechter höre. Ich habe einen künstlichen trommelfell bekommen und jezt habe ich wieder schmerzen und die ganze geschichte wie vor der op geht jezt wieder los. Denkt ihr ich muss wieder opeeriert werden weil ich habe echt keine lust und dann gibt es wieder einen aufwand und so

Was würdet ihr an meiner stelle machen? Ich hoffe nur ich muss nicht operiert werden

Antwort
von youarewelcome, 21

Während der Zeit im Krankenhaus, mal an Deinem desolaten Deutsch arbeiten...das Gebrabbel war nämlich kaum zu verstehen was Du da von Dir gibst...zumal die Frage lächerlich ist.

Wenn Du ein kaputtes Trommelfell hast, weswegen auch immer, ist es völlig Dir überlassen, ob Du lieber taub durch die Gegend rennst oder den Schaden medizinisch sanieren lässt. Niemand wird zu irgendwelchen Eingriffen gezwungen in Deutschland.

Was würden "wir" machen??? Mir ist mein Gehör wichtig...deshalb ist es keine Frage für mich, was ich machen würde!

Was erwartest Du?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community