Frage von marsln, 158

Wenn ich jetzt (heute noch) einen schwangerschaftstest mache, wird das ergebnis dann stimmen?

Meine freundin ist schwanger.. Sagt der SST.. Sie hatte ihre tage und ist trotz kondom schwanger geworden. Ich und mein freund hatten auch GV gehabt und das kondom ist gerissen. Am nächsten tag hab ich ein test gemacht und er war negativ. Wir hatten am 05.06. GV heute ist der 29.06. Ich krieg meine periode aber erst in fast zwei wochen.. In drei tagen hab ich meinen eisprung. Wenn ich jetzt (heute noch) einen schwangerschaftstest mache, wird das ergebnis dann stimmen?

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Sex & schwanger, 51

Du hattest nach dem von einer Verhütungspanne begleiteten Sex deine Periode?

Eine Periodenblutung von normaler Dauer und Stärke ist ein sehr, sehr sicheres Zeichen dafür, nicht schwanger zu sein.

Ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) liefert etwa 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für dich!

Kommentar von marsln ,

es ist jetz schon etwas mehr als 19 tage seid meinem GV. das ist aber nicht schlimm wenn ich den test jetzt morgen früh direkt nach dem aufstehen machen würde oder?

Kommentar von isebise50 ,

...ab 19 Tage nach GV - je später desto sicherer!

Antwort
von Allyluna, 77

Ach Du meine Güte!! So viel Unwissenheit - aber GV können sie alle haben...

NATÜRLICH zeigt ein Test einen Tag nach dem GV negativ - er KANN gar nicht anders!

Quizfragen: Was bedeutet der Eisprung? Wann sind demzufolge Deine fruchtbaren Tage? Und woher weißt Du, dass Du Deinen Eisprung in drei Tagen bekommen wirst (und bitte sag jetzt nicht: meine App sagt das!)?

Antwort
von Happy87, 80

Ein Schwangerschaftstest ist erst einigermaßen genau wenn deine Periode einmal ausgeblieben ist.Wirst wohl noch ein bisschen Geduld haben müssen.

Kommentar von marsln ,

wir hatten sex. nach 10tage hab ich meine periode bekommen. jz grad bin ich in der eisprung phase. wenn ich jetzt ein test mache wär der dann ungueltig?

Kommentar von Happy87 ,

Ach so du hattest deine Tage danach schon...Also der Test ist nicht weniger genau weil du deinen Eisprung hast...von daher könntest du jetzt einen machen um auf ganz sicher zu gehen...

Wobei man sagen muss dei wenigsten bekommen Ihre Periode noch wenn sie schwanger sind.

Antwort
von Anna1972, 83

abwarten bis du deiner Periode, dann kannst du immer noch den Test machen

Kommentar von marsln ,

ne woche bevor ich meine periode bekommen hab , hatten wir GV ..Ich hab sie ja schon bekommen nur bin mir unsicher jetzt da meine freundin auch trotz daa sie ihre tage bekommen hat schwanger geworden ist.

Antwort
von Niky1, 66

Klar wird er stimmen.Die können mittlereweile nach 6 St.schon zeigen dass du schwanger bist.6 St.dauert Empfängnis von Sperma zur Ei.Das HCG steigt dann sofort an,sodass der Test ihm ,,spürt,,

Kommentar von marsln ,

okey danke:)

Kommentar von Allyluna ,

Wo bitte kommt denn dieser Unsinn her?

Das HCG wird erst produziert, wenn sich das Ei erfolgreich in der Gebärmutter eingenistet hat. Das ist frühestens vier Tage nach der Befruchtung, eher sechs bis sogar 10 Tage danach der Fall!

Bis das HCG verlässlich in handelsüblichen Urintests nachgewiesen werden kann, sollte MINDESTENS auf den ersten Tag des Ausbleibens der Menstruation gewartet werden, besser: 19 Tage nach dem fraglichen GV.

Im Blut ist HCG etwa eine Woche vor der erwarteten Periode nachweisbar.

Kommentar von Niky1 ,

Stimmt nicht ganz...HCg wird erhöht frag deinen Frauenarzt

Kommentar von Allyluna ,

Hab ich - vielleicht solltest Du Deinem besser zuhören? Oder Dich einfach belesen?

Hier z.B.

http://www.onmeda.de/schwangerschaft/hcg_hcg_wert.html

Kommentar von Niky1 ,

Ich arbeite in einem Labor daher weiss ich das wir den Wert aus Urin schon an gleichen Tag nachweissen können..in Internet gibts auch viel Müll

Kommentar von Allyluna ,

Entschuldigung - aber dann solltest Du vielleicht Deine Ausbildung überdenken....?

Wir gehen ja hier von HCG aufgrund einer Schwangerschaft aus. Wie soll etwas zu einem Zeitpunkt nachweisbar sein, an dem es noch gar nicht produziert wird?? Das ist doch völlig unlogisch!

Kommentar von Niky1 ,

Sobald Sperma zur Ei gelandet ist und ihm befrüchtet hat,wird hcg produziert.Ich muss meine Ausbildung nicht überdenken,bitte beleidige mich nicht,ich weiss was wir tag täglich machen,dann muss unser Professor auch an sein Post verzichten,weil lt.deine Internetrecherchen ist er wohl nicht fähig

Kommentar von isebise50 ,

Oh mein Gott - welch bahnbrechende Erfindung!

Du hast sämtliche Arten der Notfallverhütung (Pille- Spirale- und Kupferkette danach) und jegliche Form des Schwangerschaftsabbruchs komplett unnötig gemacht.

Melde schnell das Patent an und du wirst ein verdammt reicher und angesehener Mensch - wahrscheinlich bekommst du den Nobelpreis.

Oder schlag besser zuerst doch noch mal in deinem Biobuch nach.

Nach der Befruchtung ist die Zygote zunächst autark und es besteht keinerlei Verbindung zur Mutter. Sie wandert etwa vier Tage lang durch den Eileiter in Richtung Gebärmutter. Anschließend dauert es noch einmal zwei bis drei Tage, bis der Zellhaufen sich in der Wand der Gebärmutter einnistet.

Dann erst gelangen Hormone in den Blutkreislauf der Mutter, die eine Schwangerschaft signalisieren.

Mit einem Bluttest, den nur der Frauenarzt durchführen kann, kann also das schwangerschaftserhaltende Hormon hCG etwa schon eine Woche nach der Befruchtung nachgewiesen werden.

Noch einmal eine Woche später tritt hCG auch im Urin der Schwangeren auf und ist ab da für den Rest der Schwangerschaft vorhanden und nachweisbar.

Kommentar von Niky1 ,

Wenn du meinst dass du besserwisser bist,melde dich für Nobelpreis an

Kommentar von Allyluna ,

@isebise50: Ich hatte gehofft, wenn jemand anders das nochmal in anderen Worten erklärt, versteht Niky1 vielleicht - manche sind aber echt resistent und fühlen sich dann gleich beleidigt, wenn man ihre Aussagen anzweifelt. Tja... ich glaube, ich hätte gerne mal den Namen und Kontaktdaten des Professors...

Kommentar von isebise50 ,

@ Allyluna: Nun, für viele passiert in ihrer Vorstellung Sex, Befruchtung und Einnistung an ein und demselben Tag. Dass dazwischen Welten respektive Wochen liegen, ist ihnen nicht klar und sie verwechseln Äpfel mit Birnen.

Wenn jemand aus Unkenntnis hier nachfragt, habe ich kein Problem damit, gebetsmühlenartig immer wieder den selben Text runterzuleieren.

Massive Unwissenheit aber als das Ei des Kolumbus verkaufen zu wollen, macht mich "unfröhlich".

Wenn es dann demnächst einen Schwangerschaftstest gibt, der 6 Stunden nach dem Sex "irgendwas" anzeigt, nennen wir ihn "Niky1"!

Antwort
von sophie112, 9

Liebe Marsln,

hast du inzwischen den Test gemacht? Wie geht es dir? Kannst du persönliche Nachrichten lesen? Das geht normalerweise wenn du dich eingeloggt hast. Ich hatte dir schon mal geschrieben.

Liebe Grüße

Sophie

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten