Frage von jewelleri, 67

Hllo meine lieben Animefreunde kennt ihr diesen anime?

Allg:...Es geht um einen Jungen und ein paar Mädchen. Die eine ist dunkel haarig (hauptperson), ...die andere ist gelähmt, und hat glaube weisse haare oder hell Rosa (so in der drehe) ... spater kam noch eine dritte dazu ich gkaube die hatte orange haare...

Anime: das besondere daran ist dass die dunkelhaarige mit dem jungen in drr kunderzeit befreundet ist. Als sie klein waren sind die einem damm entlang geglättert und das machen viel in die Tiefe. Alle dachten sie sei gestorben. Vielw jahre später kam ein Mädchen (die freundin) an die schule des jungen. Doch sie konnte sich nicht an ihn erinnern....

Das Mädchen hat zwischen dem Arm und der brust zwei merkmale odet leberflecke

Ihre Fähigkeiten:..... die dunkelhaaruge kann die zwit für etwa 5min zurück drehen;;; die orange haarige kann mit beliebigen personen die Plätze wechseln und die gelähmte hat vorrausahnungen ---alle drei sterben wenn sie nucht solche pillen zu sich nehmen. Diese bekommen sie jedich nur wenn die sich in win labor oder ähnliches schleichen...

!!!--- sie sollten eig im krieg gegen feinde kämpfen und sind somit eine art ""mutanten"" man wollte sie aber los werden weil der japanischen regierung gelungen war bessere menschwn mit solchen Fähigkeiten zu erschaffen...

Sorry DAS ES SO UNUBERSICHTLICH IST ABER DIE MEISTEN HABEN KB SI VIEL ZU LESEN ._.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ayrann, 53

Gokukoku no Brynhildr

http://www.eliteanimes.com/details/8819/Gokukoku-no-Brynhildr.html

Kommentar von Ayrann ,

Dankeschön & viel spass beim gucken

Antwort
von Rukichan, 37

Gokukoku no Brynhildr

Ryota und seine Freundin Kuroneko schauen sich zusammen die Sterne durch ein Teleskop an, bis Kuroneko behauptet, sie habe Aliens gesehen. Später klettern beide aus unerklärlichem Grund an einem Staudamm entlang, was Ryota sich selber nicht einmal erklären kann, wieso sie dies getan haben. Dann rutscht Kuroneko ab und Ryota versucht sie zu retten. Beide landen im Krankenhaus, doch Ryota wurde erzählt, das Kuroneko gestorben sei. Seither ging Ryota täglich zum Planetarium um für Kuroneko nach Aliens zu suchen. Eines Tages taucht eine neue Mitschülerin an seiner Schule auf unter dem Namen Kuroha Neko. Da dieser Name ähnlich wie "Kuroneko" klang und dieses Mädchen ähnlich wie seine gestorbene Freundin aussah. Dachte er daran, das Kuroneko nicht gestorben sein kann. Nachdem Kuroha einen Tag nicht in der Schule war, entschloss sich der Klassenlehrer, Ryota einen Zettel zu geben, den er Kuroha geben sollte, da diese angegeben habe, das ihre Adresse in der nähe des Planetariums sei, in das Ryota immer ging. Doch es kam anders als er dachte, da diese Adresse aus alten verlassenen Häusern bestand. Zuerst wollte Kuroha seine Hilfe nicht, doch nachdem sie ihn warnte, das wenn er den Bus nehmen würde, um nach Hause zu kommen und er dadurch sterben würde, musste sie ihn mit ihren kräften retten, da er doch sich auf den Heimweg gemacht hatte, obwohl die Vision ihrer Freundin den tot vorher gesehen hatte. So kam raus, das Kuroha und ihre Freundin durch Experimente in "Hexen" verwandelt wurden. Von da an versuchte Ryota den beiden zu helfen und es kamen noch mehr Hexen dazu...

Antwort
von Desox, 67

Also abgesehen dass ich bei der Rechtschreibung nicht antworten sollte:

Kiwaguro no Brynhildr. Oder auf Englisch: Brynhildr in the Darkness.

Kommentar von jewelleri ,

Ey sorry ich schrwib mit dem handy da schau ich meist auch nicht nichmal drüber :') 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community