Frage von Rdkwtd, 24

Hlife! Sommersportwoche, was tun?

Okay also ich fahre im März mit meiner klasse auf sommersportwoche und habe folgendes problem: Als sportart he ich klettern gewählt und befürchte das ich (da ich leider etwas molliger und sowieso abnehmen möchte(1,65cm und 67 kilo)) es nicht schaffe mich da wirklich hochzuziehen und so. Könnt ihr mir bitte tipps und Tricks zum abnehmen sowohl als auch zum schnellstmöglichemische muskelaufbau für die jeweiligen Muskeln die ich beim klettern brauche geben? Wäre nett wenn ihr mir vielleicht ein paar Übungen und wie oft ich die machen soll geben könntet! Danke im voraus!

Expertenantwort
von Precon, Business Partner, 8

Hallo Rdkwtd,

wenn ihr beim Klettern anfangs die richtige Technik lernt, wirst du das mit deinem aktuellen Gewicht auch ohne viele Muskeln schaffen.

Die richtige Technik ist beim Klettern das A und O. Wenn du diese gut beherrscht, brauchst du keine riesigen Muskelberge. 

Natürlich ist etwas Kraft in den Armen und Beinen aber nicht schlecht. Falls du bisher gar keinen Sport getrieben hast, fange langsam an Übungen mit dem eigenen Körpergewicht zu machen.

Gut geeignet sind z.B. Kniebeugen, Liegestütze oder auch einfach Treppen steigen. Am besten siehst du dir dazu professionelle Youtube-Videos an, um die Übungen auch richtig ausführen zu können.

Du hast aber kein Übergewicht und wirst mit etwas regelmäßigem Training bis März bestimmt keine Probleme haben, mit deinen Klassenkameraden mithalten zu können.

Viele Grüße,

Dein Precon BCM Team

Kommentar von Rdkwtd ,

Okay super Antwort, danke! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community