Frage von Azadhatesdrauf, 76

Hlife Lehrer?

Hey Leute ich hatte heute eine englisch Stunde es lief so wir sollten eine PowerPoint Präsentation machen ich und meine Freunde sind aus dem Raum gegangen (mit Erlaubnis) dann wollten wir draußen lernen zwischen dem Klassenraum und da wo wir sind ist ein großes Fenster (nur zu Info: ich bin im Technik Kurs und da bekommen wir einen Account für einen PC und ich habe für 2 Gruppen mich damit angemeldet weil sie mich am Anfang nett gefragt haben dann wurde es immer nerviger irgendwann habe ich mich geweigert mich anzumelden weil es nur noch genervt hat das ist heute) die Lehrerin hat mir gesagt wenn ich das nicht mache bekommen wir ne 6 ich War wütend aber hab erstmal nachgedacht aufeinander sehe ich Wie 2 Mädchen aufstehen und an meinen Rucksack gehen und den aufmachen die Lehrerin sitzt neben mir und hat nichts gemacht während die Mädchen mein Buch geöffnet haben und mein Account nehmen wollten das krasse ist die Lehrerin hat zu den Mädchen gesagt "Von mir aus könnt ihr an die Tasche gehen aber macht es heimlich" man muss nicht dumm sein um zu wissen das das verboten ist ich habe sofort gegen die Tür Gehämmert ich War so Wut geladen sie wollte die Tür nicht aufmachen dann kommt sie raus und tut auf ahnungslos ich habe ihr gesagt "sie werden noch sehen was passiert saß gibt konsequenzen" und dann behauptet sie das ich ihr gedroht hab und sie hat mir gesagt das ich eine Konferenz bekomme dann habe ich weiter mit ihr deskutiert und dann hat sie zu mir gesagt "Du kannst mich mal" ich bin übrigens in der 7 klasse und 13 Jahre alt. Bitte nur hilfreich kommentare.

Antwort
von Krautner, 18

Also das Verhalten deiner Lehrerin ist ja mal unter aller Kanone, deswegen mit einer 6 zu drohen, bzw. deiner Gruppe ist ja schon einmal ein ziemlich großes Fehlverhalten. 

Sicherlich, das Gesetz ist auf deiner Seite, da nicht einmal die Lehrerin in deine Schultasche greifen darf. 

Ansonsten ergeben nicht wirklich alle deine Sätze die du hier geschrieben hast Sinn, was womöglich an der Rechtschreibung liegt und an fehlenden Wörtern.

Da du die ja für 2 anderen Gruppen, oder für die 2. Gruppe angemeldet hast, zumindest einmalig aber dies nicht weiter tun wolltest, sollte man dies respektieren, frage mich nur, wieso die anderen Schüler kein Passwort für die PC´s haben. 

"aufeinander sehe ich wie 2 Mädchen aufstehen und an meinen Rucksack gehen" - ich denke hier meinst du auf einmal, oder hat die andere sie Huckepack getragen?

Du warst folglich draußen, wie konntest du denn dann reinschauen und wenn du reinschauen konntest, wieso hast du dann nichts zu den Mädchen gesagt, was meinte die Lehrerin in dem Falle mit heimlich, wenn es vor deinen Augen geschehen ist? Gedroht hast du ihr nicht, wenn du nur zu ihr sagtest, das dies Konsequenzen haben wird - wenn sie dies als Drohung ansieht, ist ebenfalls ihr "Wenn du ihnen nicht das Passwort für deinen Account gibst, bekommt ihr alle eine 6" eine deutlich stärkere Drohung in meinen Augen.

Wenn du möchtest, kannst du nun eben rechtliche Schritte einlegen, die Lehrerin kann dir vielleicht die 7te und ka. wie lange du sie noch hast versauen, was aber im Endeffekte nicht relevant ist, da ja nur das Abschlusszeugnis zählt, du ihr aber ihr ganzes Leben - solche Menschen ohne Sinn und Verstand braucht man nicht als Lehrer, zumindest würde ich meine Kinder nicht so einer Lehrerin vorsetzen, die überhaupt keinen klaren Überblick hat was sie eigentlich tut.

--- Ansonsten, etwas mehr formatieren bei Fragen wäre hilfreich und eine etwas bessere Rechtschreibung schadet nicht^^

Kommentar von Azadhatesdrauf ,

Also ich War ja draußen und draußen ist ein Fenster da kann ich durch schauen nach der Stunde habe ich erfahren das die Lehrerin die Mädels "angestiftet" hat und ich bin im Technik Kurs da haben nur die Leute die in diesem Kurs sin ein Account  und ich habe vom Fenster aus gesehen wie 2 Mädchen an meine Tasche gingen und ich habe halt von diesen Mädchen erfahren das die Lehrerin ihnen  davor gesagt hat "von mir aus geht an die Tasche aber macht es unauffällig" und dann macht sie draußen einen auf "Wie jetzt?" Tut mir leid auf die Rechtschreibung bin etwas zu faul um das zu korrigieren und so. 

Danke für deine hilfe

Antwort
von qwertzuiop1998, 31

Das Gesetz ist zumindest auf deiner Seite.

Antwort
von MiaB24, 39

Bitte an den Direktor wenden oder an einen anderen Lehrer.

Du hast hoffentlich Zeugen dafür... ansonsten wirst Du gegen einen Lehrer Pech haben..

Kommentar von Azadhatesdrauf ,

Ich habe circa 7 zeugen problem ist die Lehrer sind gut mit dem direktor.

Kommentar von Snikers32 ,

oder seine eltern fahren große geschütze auf und drohen mit nem anwalt ich glaube da packt die lehrerin liber aus anstatt sich mit nem anwalt auseinander zusetzen

Kommentar von MiaB24 ,

ja, oder eben mit Anwalt drohen, wenn Du das willst. Wieso ich einen negative Bewertung habe, ist mir nicht klar.. aber gut. sehr viel mehr kannst Du eh nicht machen.

Antwort
von Snikers32, 29

da muss sie aufpassen bei sowas wird n lehrer suspendiert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten