Frage von Hilfegesucht55, 64

Hlife chat mit dem jungen was meint er?

Hallo zusammen! Ich brauche eure HILFE. Ich schreibe mit einem jungen und weiß nicht was er meint. Er hat mich heute mittag gefragt was ich so mach und ich habe die frage dann beantwortet und ihn auch gefragt was er gerade macht. Dann hat er die frage auch beantwortet und hat danach gescjrieben das ich süß bin weil ich ihn auch frage. Dann habe ich gescjroeben das es selbstverständlich ist das ich ihn auch frage. Daraufhin hat er "keine Bescheidenheit" geschrieben. Was meint er damit??

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von miezepussi, 28

Du hast sein Dankeschön in Form von "du bist süss" abgetan, mit der Begründung dass es selbstverständlich sei. 

Er findet es nicht selbstverständlich.

Du solltest sein Dankeschön annehmen und nicht so bescheiden tun / sein. Mehr will er nicht. Sag in Zukunft, dass er dich interessiert und nicht dass es "selbstverständlich " ist.

Kommentar von Hilfegesucht55 ,

Ich habe das im Sinne von es ist selbstverständlich das ich dich frage gemeint 

Kommentar von miezepussi ,

Ja klar. Aber es kommt verletzend rüber: Er ist nicht wichtig, du fragst nur weil es selbstverständlich ist.

Kommentar von Hilfegesucht55 ,

Danke für deine Antwort  :-)

Antwort
von imehl47, 21

"Keine Bescheidenheit" schreibt er deshalb, weil du eigentlich sein Kompliment indirekt zurückgewiesen hast.Sein Kompliment war, dass du süß bist, weil......Du hast daraufhin nicht etwa gesagt, danke, dass du mich "süß" nennst, du hast es als selbstverständlich bezeichnet. Das fand er bescheiden, d.h. zurückhaltend, natürlich, unaufdringlich.....Er fand deine Reaktion also sehr gut!

Kommentar von Hilfegesucht55 ,

Das freut mich sehr danke für deine Antwort! :-) Irgendwelche Tipps was ich ihm antworten könnte?

Kommentar von imehl47 ,

Schreib:  "Ich bin nicht immer so bescheiden.."

Antwort
von Hilfegesucht55, 26

Was könnte ich ihm jetzt zurück schreiben 

Antwort
von IchBinKurzAfk, 25

das meint so etwas wie "keine zurückhaltung" (laut dem duden :3) also ergibt das was er gesagt hat in meinen augen absolut keinen sinn... 

lg Jannis 

Kommentar von miezepussi ,

Sie hat sich zurück gehalten. Es war "selbstverständlich ". Sie gab nicht zu, dass er ihr wichtig war. Das hat sie zurück gehalten.

Kommentar von Hilfegesucht55 ,

Was hat das mit das er mir wichtig ist zutun?

Kommentar von miezepussi ,

Du fragst nur weil es selbstverständlich / höflich ist. Du fragst nicht weil er dir wichtig ist oder weil es dich interessiert.

Kommentar von Hilfegesucht55 ,

Danke für deine Antwort :-)

Kommentar von miezepussi ,

Schwieriges thema.

Kommentar von Hilfegesucht55 ,

Ja, wirklich sehr schwer. Was würdest du jetzt antworten? Was könnte ich ihm zurück schreiben?

Antwort
von nimaTheReal, 22

Denke nicht drüber nach was er gedacht hast du denkst vermutlich mehr darüber nach was er sich gedacht hat als er es überhaupt gedacht hat.
Mal gucken ob du das verstehst ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten