Frage von usergfonline, 266

Hlife bin zu klein für mein Alter 16 Jahre?Sie ist größer?Wie groß werde ich?

Hallo

Ich bin männlich 16 Jahre alt und erst 1,68 Meter groß Was meint ihr werde ich noch wachsen? (Wie weit ungefähr (Schätzt mal) Mit 12-13 war ich meistens größer als der Durchnitt meiner Klasse (jetz 9.Klasse). Seit dem Haben mich alle eingehohlt und überhohlt Mädchen und Jungen in meinem Alter haben mind.1,75 Meter was soll ich machen?

Bin sehr schüchtern, hatte nich nie eine Freundin. Hab ich da überhaupt ne Chance? wenn iCh kleiner als sie bin, eher ruhiger und lass mich auch schnell verarschen

Stehe auf Mädchen die 15 Jahre ist un is größer als ich

LG Thomas

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sister200, 177

Des ist normal .. bis vor einem jahr war mein kumpel (jetzt 17) noch kleiner als ich .. Mittlerweile hat er mich aber überholt

Antwort
von MannInReno, 133

Wenn du früher immer einer der größten warst, und dich dann alle überholt haben, wirst du wahrscheinlich nicht mehr so viel wachsen, da sich dein Wachstum wohl leider schon dem Ende zugeneigt hat. 2-3 cm sind wohl noch drin. Aber wenn du es genau wissen willst geh zum Arzt, der kann veranlassen, dass dein Handwurzelknochen geröntgt wird und dann weißt du, wie groß du noch wirst (ich würde mir nur an deiner Stelle nicht allzu große Hoffnungen machen). Ich selbst war früher auch immer der größte, bin auch früh in die Pubertät gekommen, und war mit 13 schon ausgewachsen. Jetzt bin ich 18 und 1,71 groß, früher habe ich auch sehr damit gehadert, aber ich hab mich damit abgefunden. Es ist nicht so schlimm, von der Körperlänge her nicht der größte zu sein. Ich hatte bisher drei "ernsthafte" weibliche Freundinnen mit denen die Beziehungen über mehrere Monate gingen und von denen waren auch zwei größer als ich, das ist nichts schlimmes und Frauen machen sich daraus auch nicht so viel, wie man als Mann oft denkt.

Gib nicht den Mut auf, glaub dran, dass du noch ein bisschen wachsen wirst und lass dich von deiner Größe nicht dabei einschüchtern, das Mädchen anzusprechen! Du kannst alles erreichen was du willst!

Antwort
von emelierdbeer1, 105

Hey :)
Keine Panik! Mein Vater war lange Zeit der kleinste, ist dann aber ca. Im 3 Lehrjahr gute 15 cm gewachsen und ist jetzt 1.85 gross. Und die erste Freundin hatte er mit 23 und ist jetzt noch mit ihr zusammen, mit meiner Mutter. Also keinen Stress und warten lohnt sich :)

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Größe & wachsen, 84

Hallo! Jungs sind später mit dem Wachstum fertig als Mädchen. Das Wachstum ist genetisch gesteuert und wird sich an Vater oder Mutter orientieren - in seltenen Fällen auch abweichend an den Großeltern. Erst mit 20 oder 21 verknöchern die Wachstumsfugen ( Epiphysenfugen). Und man wächst in Schüben. Wann diese eintreten ist individuell verschieden und hängt auch wieder von genetischen Faktoren ab. Ausnahmen bis 23 sind belegt - alles Gute.

Antwort
von Nikita1839, 88

Deine Größe hat nichts mit deiner Chance bei Frauen zu tun. Genauso ist es nicht von belang ob du dich schnell verarschen lässt und wenn, dann bisst du da selbst dran schuld
Du kannst noch ein paar Jahre lang wachsen, ich denke aber nicht, das du noch viel wächst.
Beim Arzt kann man für teures Geld einen Test machen, der zeigt wie groß man wird. Da du deine Größe aber eh nicht beeinflussen kannst, musst du dich eh damit abfinden

Antwort
von GreenAnswer, 108

geh zum artz und frag ihn wie groß du wirst weil durch deine arm knochen kulen oder wie das heist kannd er artzt sagen wie groß du wirst und wen sie jetz größer ist wirst du auf jeden fall den wachs schub noch bekommen 

LG

Antwort
von Joshi2855, 86

Dann hast du aber ne riesen Klasse! Ich bin 17 und auch erst 1,68! Und viele sind bei mir auch nur 1,65-1,75. ich liege bei mir nur leicht unter dem Durchschnitt!

Antwort
von cleo321, 66

sei Froh haha , ich bin 21 Jahre alt und 1,62 groß. Du hasts noch voll gut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community