Frage von Flowwa1312, 29

Hk416 cqb 0.5 joule Gearjam wie kann ich ihn lösen?

Ich hab mir eine Hk 416 cqb von umsrex mit 0.5 joule gekauft und nach dem auspacken ein paar mal ohne kugeln geschossen, dannach ging es dann nicht mehr und hab mich dann drüber informiert und von einem Gearjam gehört aber wie kann ich diesen bei der Waffe lösen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von smilenice, 13

Die Rede ist gewiss hiervon: https://www.amazon.de/Heckler-Softair-Airsoft-inkl-2-5947/dp/B00OYVRXZG/ref=sr_1...

Gerade billige Softair´s für Beispielsweise 50 €, 70 €, 100 € haben in der Regel eine Gearbox aus Plastik, nicht einmal aus ABS. 

Diese nutzt nach ein paar dutzend Schuss derart ab, dass die Leistung stark verringert ist, zum Teil fällt das Ding komplett aus. Auch der Body ist aus Plastik, bereits ein einfaches Fallenlassen würde es zerspringen lassen.

Das das Ding nicht funktioniert liegt in der Natur dieser Umarex-Dinger. 

Normalerweise kann man Softair´s aufschrauben und die Zahnräder manuell "einhaken", aber selbst das ist recht kompliziert, wenn man das zum ersten mal macht.

Da dieses Ding allerdings nicht aufschraubbar ist, kannst du es nicht reparieren.

Wenn es neu erworben wurde kann man es natürlich 14 Tage lang zurücksenden, möglicherweise müsstest du aber nachweisen, dass der Schaden nicht durch dich selbst entstanden ist.

Und diese Dinger nehmen nunmal beim Schießen Schaden. Traurig aber wahr.

Wenn du wirklich am Airsoftsport interessiert bist oder auf befriedetem Gelände damit schießen willst, dann solltest du dir für den Preis besser eine Cyma C18 kaufen, die ist wesentlich hochwertiger als der Mist der auf Amazon angeboten wird.

Antwort
von RicSneaker, 13

Wenn du sie gerade erst gekauft hast, schick sie zurück und verlang eine neue.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community