Frage von DerLandmatrose, 25

HK416 - Airsoft - Kimme und Korn abnehmbar?

Expertenantwort
von leNeibs, Community-Experte für Airsoft, Freizeit, Softair, 14

Schrauben wären vorhanden (ausser das ist Plastikdeko), somit würde ich sagen ja.
Hast du das Ding schon oder willst du es kaufen?

Achtung - Anscheinswaffe --> Führverbot ausserhalb von befriedetem Besitztum mit max. Geldbuße von 10.000€.

Lg

Kommentar von DerLandmatrose ,

Danke, ich besitze die Airsoft noch nicht. Ich habe gesehen, dass man bei manchen Airsofts mit den Schrauben Kimme und Korn verstellen aber nicht unbedingt abnehmen kann (wäre mir wichtig für ein EoTech Visier). 

Kommentar von leNeibs ,

Ich würde sie nicht kaufen und schon gar nicht dafür in Zubehör wie ein Visier, etc investieren ^^

So wie alle AEGs unter rund 130€ ist nämlich auch dieses Ding eher Müll, mit einer Haltbarkeit, die mehr Glücksspiel als Tatsache ist ^^

Das größte Problem der Billig-AEGs ist die Gearbox aus Plastik.Ein Zahnrädchen aus Plastik ist nunmal nicht so stabil wie eines aus Metall und wird sich deshalb sehr schnell abnutzen. Ausserdem ist die Energie der Billigdinger oftmals nicht nahe an den erlaubten 0,5 Joule - eher bei ca. 0,3J. Darüber hinaus leiden die Dinger unter recht schnell auftretendem dauerhaften Energieverlust, weil die billigen Innenteile abnutzen und nicht mwhr dicht sind.

Also ich rate klar davon ab... Investiere in eine brauchbare Einsteiger AEG (zB Cyma, Jing Gong; ab rund 130€ + besseren Akku und Lader) oder nimm rund 200€ in die Hand und kauf dir das Top Einsteigermodell von G&G -nämlich die CM16 Carbine oder Raider.

Und nein, Amazonrezensionen kann man nicht glauben ^^. Die werden zu 90% von ahnungslosen Kids geschrieben, die damit nicht auf legale Spiele gehen sondern illegal damit irgendwo rumlaufen und eine Geldbuße riskieren...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community