Frage von Versengold, 122

HK 416 C[2.5947] oder Combat Zone RS2?

Ich habe mir bereits eine Beretta M92 Fs für 30€ gekauft und will mir nun ein weiteres Softair-Gewehr kaufen. Da ich mich noch nicht so gut auskenne, habe ich nun die Frage, welche von Beiden besser ist.

Expertenantwort
von leNeibs, Community-Experte für Airsoft, Freizeit, Softair, ..., 82

Hallo!

Glaube mir: Gar keine davon!

Sie sind beide Schrott, so wie alle AEGs unter 130€.
Die Gearbox ist aus Plastik nicht Metall, das bedeutet eine sehr schnelle Abnutzung der Teile.
Die Energie ist nicht knapp bei den erlaubten 0,5 Joule sondern deutlich darunter und sie wird auch relativ schnell noch geringer, weil die Verarveitung der Innenteile generell schlecht ist.
Ersatzteile sind sehr schwer zu bekommen, ist also was kaputt, kann man die Airsoft wegwerfen.
Die gängigen Zuberhörteile passen auch nicht.

Ich empfehle dir eine Einsteiger AEG von Jing Gong oder Cyma, preislich liegst du da um die 140€.

Lg leNeibs!

Kommentar von leNeibs ,

Ich stimme xdanix zu, die Jing Gong G36C Modelle (Jing Gong G608) sind sehr beliebte und auch gute Einsteigerwaffen.

Antwort
von xdanix77, 74

Beide sind gleich/ähnlich schlecht.

Kommentar von Versengold ,

Kannst du mir denn eine andere empfehlen?

Kommentar von xdanix77 ,

Kommt auf dein Budget an.

Kommentar von Versengold ,

130-150€ wäre erstmal meine Schmerzensgrenze. Ich gehe mal davon aus, dass ich als Einsteiger nicht mehr blechen sollte, oder?

Kommentar von xdanix77 ,

Je nachdem, wie sicher du dir mit Airsoft bist. Wenn du garantiert Spaß dran hast, ist mehr natürlich immer besser. Aber 150€ ist so in etwa das Minimum für eine gute AEG.

Für das Geld haben sich z.B. die G36-Modelle von Jing Gong bewährt

Kommentar von leNeibs ,

Die Jing Gong G36C kann ich auch empfehlen ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community