Kann man sich durch Blut in Lebensmittel mit HIV anstecken?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Blutwurst mal anders.

Selbst wenn dein Freund kein HIV hätte sollte man die Wurst entsorgen. Aber so sollte man das auf jeden Fall machen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

HIV ist über den oralen weg nur über eine Menge Blut übertragbar und das auch nur wenn du selber offene Stellen im Mund hast.
Darüber hinaus wird die Wurst wohl während der Herstellung oder spätestens vor dem verzehr erhitzt.
Du wirst dich recht sicher nicht durch die Wurst anstecken.
Dazu raten sie zu essen würde ich allerdings nicht. Schon allein aus hygienischer Sicht nicht.
Dennoch denke ich das die Ansteckungsgefahr gegen Null geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob die Wurst genießbar ist weiß wohl keiner, wenn man es nicht probiert.

Aberein HIV Risiko besteht nicht. Es sei denn er hat extrem viel Blut in die Wurst "gepackt". Noch dazu wird die Wurst erhitzt und das Blut befindet sich somit an frischer Luft. 

Alles Gründe die eine Ansteckung verhindern.

Also keine Panik. Keine Gefahr. 


Gruß

eure Maxie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?