Frage von Bombarto, 41

Hiv Risiko einschätzung?

Guten Abend,

Ich bitte nur um ehrliche antworten und bitte keine Moralaposteln ich weiß das es Dumm wahr. So ich hatte vor etwas mehr als 3 monate Gv mit einer prostituierten. Das Ganze war mit einem Kondom geschützt. Das kondom sah am ende auch noch Heile aus (Alles war drinne). Mein zweifel kommt jetzt nur, weil ich seit einer Woche eine Erkältung durchmache kein Fieber bis jetzt . Und ich heute am Rücken beim arbeiten leichtes brennen hatte . Am Abend habe ich nun dran gekratzt und es mit angesehen. Wie gesaht sind 2 rote Pickel mit rotem kreis evlt vom kratzen. 2 Stunden später beim erneuten blick sind die nur noch kaum sichtbar. Das es groß aussah lag beschtimmt 100% am dem Kratzen Mache ich mir zuviele Gedanken ? Habe mich auch etwas informiert und gelesen das kein Risiko bestannd und ich mir keine Sorgen machen muss.

Antwort
von FlorianBln96, 38

Sofern das Kondom nicht abgerutscht, geplatzt oder gerissen ist kann nichts passieren. Momentan ist eine ganz große Grippe/Erkältungswelle, fast jeden den ich kenne hatte bzw. hat grade damit zu kämpfen. 

Wenn du dir unsicher bist, dann kannst du einen Test bei einer Aidstelle bzw. beim Gesundheitsamt anonym durchführen lassen. Der kleine Test dauert 30 Minuten und bei der Blutabnahme muss man 1 Woche warten. Bei vielen Anlaufstellen ist es kostenlos woanders zwischen 10 und 15€ 

Expertenantwort
von MaxGuevara, Community-Experte für HIV, 19

Deine Erkältung hat nichts mit HIV zutun. 

Denn diese Symptome die bei HIV auftreten KÖNNEN, treten 2 bis 6 Wochen nach dem Risiko auf und nicht erst nach 3 Monaten. Das allein ist schon ein Zeichen dafür, dass es eine stinknormale Erkältung ist. 

Und noch dazu hattest du ein Kondom benutzt. Also absolut keinen Grund zur Sorge. 

Du hast mit Sicherheit kein HIV. 

Wenn du dennoch Angst hast, dann lass dich beim Gesundheitsamt testen. Der Test dort ist anonym und kostenlos.

Gruß

eure Maxie

Antwort
von Sunnycat, 31

Du solltest dir wirklich keine allzu großen Sorgen machen, schließlich hattest du GESCHÜTZTEN Geschlechtsverkehr mit einer Prostituierten (und nicht jede Prostituierte ist HIV+...) Wenn es dich beruhigt, dann lasse dich testen.

Antwort
von Kiboman, 30

lass einen test machen

wenn's eine professionelle war ist das risiko eher gering(er).

wenn eine ausm drogenhaus war würde ich mir ernsthafte sorgen machen.

Antwort
von Dudlmoser, 27

Ein risiko besteht immer, du solltest auf Prostituierte verzichten, da ist ja logischer weise ein hohes risiko vorhanden. Beobachte es erst einmal und warte ab.

Kommentar von MaxGuevara ,

Blödsinn. Eine professionelle Prostituierte ist gesünder als jedes Flittchen vom Dorf. 

Antwort
von spugy, 41

Das ist kein hiv. In jeder stadt gibt es medizinische labor wo du ohne termin für ca. 30€ einhiv trst mache kannst. Das ergebnis bekommst du meistens noch am gleiche tag. 

Aber wie gesagt: das risiko ist gleich 0 was dein bedenken angeht

Antwort
von Akka2323, 27

Geh lieber zum Arzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten