Frage von sabrina3112, 84

Kann man HIV durch Scheidenpilz bekommen?

Wir haben uns in der Klasse heute einen Film über den HI-Virus angeschaut. Da hieß es irgendwann ,,durch Viren" Und da stand Pilze. Ich weiß nur das man durch GV Aids bekommt. Ich bitte echt um eine Antwort!!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MaxGuevara, Community-Experte für HIV, 36

Ich weiß nur das man durch GV Aids bekommt.

Durch GV bekommt man kein Aids, sondern HIV. Bitte nicht verwechseln.

Und Scheidenpilz ist ein Pilz und HIV ist ein Virus. Das sind zwei völlig verschiedene Dinge.

Ich kann mir deine Frage nur so vorstellen:    Wenn du also Scheidenpilz hast, ist deine Schleimhaut dort unten ja geschwächt, wodurch Viren schneller bzw. leichter eindringen können. 

Aber aus Scheidenpilz wird kein HIV. Das hast du dann wohl falsch verstanden

Gruß

eure Maxie

Antwort
von Kindred, 52

Der HI-Virus ist ein Erreger, der das Immunsystem selbst befällt und es so nach und nach zerstört. Ohne das Immunsystem jedoch erkranken die Menschen an Krebs und selbst ein Schnupfen kann tödlich enden.

Der HI-Virus wird über Blut übertragen. Man kann man sehr lange HIV in einem inaktiven Stadium haben, aber übertragen wird es trotzdem. Deshalb ist dies besonders effizient über Geschlechtsverkehr (Ohne Kondom). Über sehr kleine Verletzungen die beim Sex entstehen, wird das Blut ausgetauscht und es kommt zur Infektion.

Ein Pilzbefall steht höchstens im Zusammenhang damit, dass man auch diese Erkrankung wesentlich schneller bekommt, sobald der HI-Virus aktiv wird und AIDS ausbricht.

Kommentar von sabrina3112 ,

Also kann man auch dadurch so gesagt AIDS bekommen? Halt schneller oder wie?

Kommentar von Kindred ,

Ein Pilz kann nicht als Träger von HIV fungieren. Nur direkter Blutaustausch ist riskant.

Ein Pilz kann nur eine bereits erkrankte Person leichter infizieren.

Kommentar von sabrina3112 ,

Ach... Gut :) Dann muss ich mir keine Sorgen machen :) Großes Dankeschön :) 

Kommentar von Kindred ,

Geschlechtskrankheiten sollte man trotzdem nicht unterschätzen.

Auch bis lang weniger schwere Erkrankungen wie Tripper (Gonorrhoe) sind wieder auf extremen Vormarsch. Es gibt nur noch ein einziges wirksames Antibiotikum gegen diesen Bakterien Stamm. Und auch das ist nur noch eine Frage der Zeit.

Bitte nicht zu sehr auf die leichte Schulter nehmen, nicht nur AIDS ist schädlich!

Kommentar von sabrina3112 ,

Ich habe ja noch keinen Geschlechtsverkehr. Da muss ich mir dann keine Sorgen um mich machen, denke ich. Aufpassen werde ich trotzdem!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten