Frage von Micky34849, 100

HIV - Brauche Hilfe?

Ich hätte eine sehr sehr wichtige Frage die mich seit 2 Tagen ständig zum nachdenken bringt. Bin kurz vorm nervenzusammenbruch. Ich bin ein relativ junger Typ der vor 2 Tagen geschlechtsverkehr mit einer Protestuierte. Alles schön und gut, sie konnte mir ihren grünen Pass nachweisen. Nachdem ich fertig war, platzte das Kondom während ich ihn rausnehmen wollte. Ich bin sehr besorgt. Meine Frage: Kann ich morgen gleich zum Arzt gehen und blutabnehmen? Wird er es gleich wissen können oder nicht? Ich versuche es zu verdrängen aber es geht nicht. Helft bitte mit sinnvollen Fragen. Vielen Dank !

Antwort
von blackforestlady, 66

Wenn Du ein junger Typ bist, warum geht man dann überhaupt zur einer Prostituierten.Reicht die Zeit nicht aus um auf eine Freundin zu haben. Es gibt HIV Beratungsstellen , dort kannst Du auch hingehen. ansonsten den Hausarzt anrufen und im Vorfeld abklären, dass Du Dich evtl. mit HIV oder anderen Krankheiten angesteckt haben könntest.

Kommentar von Micky34849 ,

Tief in mir bin ich fest davon überzeugt dass ichs nicht habe. Aber leider habe ich viel davon bei google nachgeforscht wss mich sehr unsicher gemacht hat. Wann sollten die ersten 100%ige anzeichen kommen ?? jeder sagt was anderes

Kommentar von Gwennydoline ,

Googeln bringt nichts :)
Auch mögliche Symthome sagen nichts aus. HIV-Infektionen können auch symthomfrei sei...

Aber wie du in meiner Antwort unten lesen kannst denke ich nicht, dass du dich angesteckt hast (selbst wenn sie HIV+ wäre und das steht ja nicht mal fest)

Mache einen Test :) dann hast du Gewissheit

Kommentar von MaxGuevara ,

Wann sollten die ersten 100%ige anzeichen kommen ?? jeder sagt was anderes

Es wird bei HIV nie zu 100%igen Anzeichen kommen. Das ist ja das kritische bei HIV. Es gibt keine Anzeichen die eindeutig auf HIV hinweisen. 

NUR ein HIV Test kann zeigen, ob man infiziert ist oder nicht. 

Also hör auf zu googlen Micky

Antwort
von Gwennydoline, 62

Hey :)

So wie das klingt ist nicht viel ihres Scheidensekrets an deinen Penis gekommen.
Für eine HIV-Infektion braucht es eine gewisse Reibung und eine gewisse Menge an infizierter Flüssigkeit.

Um alle Sorgen auszuschließen gehe in 12 Wochen zum Arzt und mache einen Test :) - die 12 Wochen gehen schneller rum, als du denkst :)

(Achja: Die meisten Prostis in Häusern achten sehr auf ihre Gesundheit)
Mach einfach in 12W den Test und versuche bis dahin nicht mehr dran zu denken

Kommentar von MaxGuevara ,

12 Wochen warten ist nicht mehr nötig. Seit dem Jahre 2015 ist der test bereits nach 6 Wochen sicher 

Kommentar von Gwennydoline ,

Uii... dann bin ich noch auf dem alten Stand.
:) Danke für die Info!

Antwort
von nutzernaemchen, 65

Moin. Das kannst du doch sehr leicht selbst googeln http://www.gesundheitsberater-berlin.de/praxis/krankheiten-von-a-z/hiv-therapie/...  und ja, die Ungewissheit ist schlimm. Aber da musst du jetzt durch. Kopf hoch! Nicht jede Prostituierte ist HIV-infiziert. Sie machen regelmäßige Tests. Sie verkaufen zwar ihren Körper, aber nicht ihre Gesundheit bzw ihr Leben. 

Expertenantwort
von MaxGuevara, Community-Experte für HIV, 44

HIV kann man erst 6 Wochen nach der Ansteckung feststellen. Dass du also sofort zum Arzt rennst ist unnötig. 

Und sich bei einer  Prostituierten HIV zu holen ist geringer als von jeder "Dorfmatratze"

Und selbst wenn sie HIV hätte, heißt das noch lange nicht, dass du dich sofort ansteckst. 

Ich denke also nicht, dass du HIV hast. Du machst dich nur verrückt.

Also beruhige dich wieder. Geh einfach mal in 6 Wochen einen Test machen. 

Das kannst du übrigens beim Gesundheitsamt am besten. Denn dort ist der Test anonym und kostenlos.

 Bei jedem anderen Arzt muss man den HIV Test bezahlen und er ist auch nicht mehr anonym.

Gruß

eure Maxie

Kommentar von Gwennydoline ,

Du scheinst dich recht gut auszukennen :)
Würdest du mir eine Frage beantworten über die ich schon lange nachdenke?

Und zwar ob der Lusttropfen HIV auslösen kann (z.B. beim deepthroat, wenn der Penis an die Mandeln kommt oder man eine kleine Verletzung im Mund hat)

Vielen Dank :)

Kommentar von MaxGuevara ,

Ich kenne mich aus diversen Gründen mit HIV sehr gut aus, ja :)

Der Lusttropfen enthält zwar Viren, aber zu wenig um sich anzustecken. Ein Risiko durch den Lusttropfen ist eher auszuschließen. Und durch Oralsex sowieso, da das Risiko bei Oralsex generell mit Sperma schon am geringsten ist.

Kommentar von Gwennydoline ,

Vielen Dank! :)

Muss in wenigen Wochen auch mal wieder zum Test.
Hatte vor kurzem eine doofe Situation (Ein Typ hat mich gefingert obwohl er wenige Minuten vorher eine andere Dame gefingert hatte, die ihre Tage hatte -.-* Hab erst nachher gesehen, dass er Blut an den Händen hatte. Doof gelaufen irgendwie)

Ich bedanke mich für die Antwort und wünsche dir alles Gute :)!

Kommentar von MaxGuevara ,

Naja erstmal müsste die Dame ja HIV gehabt haben. Und dann kommt noch hinzu, dass die Viren sich ja an der frischen Luft befunden haben und sehr schnell inaktiv werden.  Und die Menge dürfte wohl eher zu gering gewesen sein. 

War es denn ein Dreier? 

Kommentar von Gwennydoline ,

Nicht direkt...

Ich war mit 2 Jungs dort und die Dame und der Mann waren zusammen auch dort. Und da die beiden Jungs es nicht hinbekommen haben mich zum kommen zu bringen, dachte der Typ, er könnte es ja mal versuche (komplizierte story...)

Naja - und nachher meinten die beiden Typen, mit denen ich dort war: "Die Alte hatte voll ihre Tage! Überall Blut!" Ich bin fast ausgerastet, dass sie kein Wort währenddessen gesagt haben

Kommentar von MaxGuevara ,

Hmm lecker.. :D 

Also scheint ja zwischen der Frau und Dir noch einige Minuten gewesen zu sein. Demzufolge kann man also davon ausgehen, dass die Viren (sollte sie HIV gehabt haben) bereits inaktiv waren und nicht mehr ansteckend waren.

Kommentar von Gwennydoline ,

Das hoffe ich :)

Werd in ein paar Wochen einfach mal zum Arzt gehen (mach sowieso ca. 1 mal im Jahr einen Test, obwohl ich sehr gut aufpasse)

Darf man fragen, warum du dich so gut damit auskennst?
Bist du HIV+ oder arbeitest du in einer Hilfsorganisation? :)

Kommentar von MaxGuevara ,

Darf man fragen, warum du dich so gut damit auskennst?
Bist du HIV+ oder arbeitest du in einer Hilfsorganisation? :)

Klar darfst du. Ich bin selber HIV+. 

Habe mich nach der Diagnose ausführlich mit dem Thema befasst und besuche seitdem regelmäßig Seminare von Ärzten und Forschern um mich in dem Thema weiterzubilden

Kommentar von Micky34849 ,

maxGuevara, eine brennendheisse frage hätte ich: bei ner prostituierten ein Oralverkehr zu haben, ohne Kondom. Nehmen wir an sie hat HIV, wie hoch ist die wahrscheinlichkeit, sich infiziert zu haben??

Kommentar von MaxGuevara ,

Hallo Micky, 

Das Risiko wird in der Regel nur für Frauen angegeben, weil das Risiko dort größer ist, wenn Sperma geschluckt wird.

Wenn der Mann die Frau oral befriedigt ist das Risiko nochmal weit geringer, da im Scheidensekret weniger Viren vorhanden sind, als im Sperma. 

Und das Risiko für die Frau die Sperma schlcukt liegt bei 0,5%

Bei dir als Mann ist das Risiko also unter 0,5%. Also fast schon unmöglich. 

Wenn natürlich Menstruationsblut dabei ist, steigt das Risiko nochmal etwas an. 

Kommentar von Micky34849 ,

bitte hilf mir. ich bin am ende. ich habe jetzt an beiden seiten vom hals rechts und links kleine pickeln bekommen die mega brennen. bedeutet das irgendwas. es sind 3-4 stück an jeder seite

Kommentar von Micky34849 ,

ich hatte gerade einen nervenzusammenbruch. habe so unglaublich viel geweint wie noch nie. ich weiß echt nicht was ich tun kann. mein hals brennt so hart. es sind genau 2 wochen vergangen nach dem vorfall

Kommentar von MaxGuevara ,

Mach dich doch nicht verrückt. Selbst, mit HIV geht das Leben weiter. 

Wie lange hast du denn den Ausschlag schon? Warst du schonmal beim Arzt? 

Kommentar von Micky34849 ,

Heute Mittags bekommen. Mir gehts besser, ich fühl mivh so verloren und als wäre ich auf Drogen. das meinten meine mitmenschen heute auch. ich habe irgendwie auf beide halsseiten so pickelchen. mit 21 hiv :( schon shlimm. ich kann erst ja in 4 wochen zum arzt

Kommentar von MaxGuevara ,

Mach dich doch nicht verrückt. Du weißt doch nicht mal ob es überhaupt HIV ist.

Dein Risiko war kaum vorhanden, also bleib locker. 

Ich denke, nicht dass du dich infiziert hast. 

Zumal du nicht mal weißt, ob die Dame überhaupt HIV hat.

Du übertreibst das Ganze 

Kommentar von Micky34849 ,

ich weiß, ich habe leider zu viel bei google rechechiert darüber. kann man dich kontaktieren?? ich will wissen wie es dir so geht mit deiner krankheit. ich habe so ein mitgefühl für hiv patienten irgendwie bekommen. ich will wissen wie dein leben so läuft. nur wenn du nichts dagegen hast

Kommentar von MaxGuevara ,

Entweder du schreibst mir hier direkt oder du schreibst mich auf meiner Facebook Seite an. Guck mal in mein Profil. Da steht die Seite drin. 

Antwort
von MoritzTanja, 41

Hoffe lieber mal das Sie ordentlich Verhütet!

Ich verstehe nicht wie man zu einer Prostituierten gehen kann...aber nun ja.

Geh wie gesagt in 12 Wochen zum Doc, dass sollte dir dann Vllt eine Lehre sein...

Kommentar von MaxGuevara ,

12 Wochen zu warten ist unnötig. Seit dem Jahre 2015 kann man den test bereits nach 6 Wochen machen. 

Kommentar von MaxGuevara ,

Hoffe lieber mal das Sie ordentlich Verhütet!

Dass die Prostituierte von ihm schwanger wird, wäre nicht so schlimm wie eine HIV Infektion. 

Mal abgesehen davon überlegt sich eine Prostituierte 3mal ob sie auch richtig verhütet

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten