Hitzeschock im Büro?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

so was sollte man eigentlich nicht brauchen, der Chef müßte von sich aus dafür sorgen, daß ein "angenehmes" Klima herrscht?

Das wären z.B. Jalousien zum Abdunkeln, oder Ventilatoren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt eine, ja. In meiner Abschlussprüfung gab es detaillierte Fragen dazu, aber davon weiß ich leider viel zu wenig. Nur zur Info, ja, es gibt Dinge, die der Arbeitgeber ab bestimmten Temperaturen zur Verfügung stellen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3.5 Raumtemperatur

(1) In Arbeits-, Pausen-, Bereitschafts-, Sanitär-, Kantinen- und Erste-Hilfe-Räumen,in denen aus betriebstechnischer Sicht keine spezifischen Anforderungen an dieRaumtemperatur gestellt werden, muss während der Arbeitszeit unter Berücksichtigung der Arbeitsverfahren, der körperlichen Beanspruchung der Beschäftigten und des spezifischen Nutzungszwecks des Raumes eine gesundheitlich zuträgliche Raumtemperatur bestehen.

(2) Fenster, Oberlichter und Glaswände müssen je nach Art der Arbeit und der

Arbeitsstätte eine Abschirmung der Arbeitsstätten gegen übermäßige Sonneneinstrahlung ermöglichen.

Ausszug Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Temperatur bei in einem Büro sollten bei 19 - 23 Grad sein, da es sonst für die meisten unangenehm warm/kalt wird.

Bei 30 Grad würde ich persönlich schon zum Betriebsrat gehen ... du sollst Effizient arbeiten und nicht in der Sonne schmoren.

Hier guck mal:

http://www.raumtemperatur-info.de/raumtemperatur-am-arbeitsplatz/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

frag denjenigen, der in deiner firma für den ARBEITSSCHUTZ zuständig ist. wenn es über längere zeit mehr als 26 grad hat, muss ein AG abhilfe schaffen.. google doch mal selbst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ASR 3.5

Ein Recht auf eine Klimaanlage ergibt sich daraus aber nicht, so fern der AG eine zumutbare Arbeitstemperatur auch anderweitig (z.B. durch Beschattung, nächtliche Belüftung o.ä.) erreichen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habt ihr einen Betriebsrat? Wenn ja, soll dieser aktiv werden. Wenn nein: es gibt ASR's das sind Richtlinien aber keine Gesetze. Zur Hitze im Büro findest du alles unter ASR A 3.5 Raumtemperatur. Wie gesagt, dass sind Empfehlungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung