Frage von MrQue, 54

Hitlers Machtergreifung, aber was mit seiner Partei?

Tagchen Leute, mal ne Frage ... Hitler wurde am 30. Januar 1933 zum Reichskanzler ernannt ..., aber was war mit seiner Partei die NSDAP, denn darüber sagt keiner was ... erst am 5. März 1933 wird sie genannt, als sie eine Koalition mit der DNVP bildete ?

Antwort
von DerGFNutzer2015, 41

Was sollte damit sein, du must deine frage konkretisieren. die nsdap stellte nur 2 minister, der rest waren konservative, deshalb dachten sie auch, dass die nsdap ,,gezähmt" werden kann. haben sie sich aber im märz mitn ermächtigungsgesetz geschnitten.

Kommentar von atzef ,

Falsch. Die Reichsregierung unter Hitler hatte ca. 45 Ministerposten. Ca. 30 Minister stellte die NSDAP.

Kommentar von earnest ,

Du beziehst dich auf die falsche Regierung - die Regierung unter(?) von Papen.

Antwort
von atzef, 24

Die NSDAP koalierte auch schon im Kabinett Hitler mit der NSDAP.

Und was soll mit der Partei gewesen sein?

Kommentar von MrQue ,

Naja wann konnte die NSDAP erstmal in die Regierung ? :)

Kommentar von atzef ,

Nach der Inthronisierung Hitlers als Reichskanzler. Da übernahmen von den ca. 45 Ministerposten ca. 30 die NSDAP.

Kommentar von atzef ,

Hehe, ich meinte natürlich die NSDAP koalierte mit der DNVP...:-)

Antwort
von themagicmedic, 17

Seine Partei wurde gewählt .

?!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten