Stellt das smartphone/display eine Gefahr für Krebs da also muss ich in der Angst leben beim auf das Handy "starren" an augen oder hirntumore zu erkranken?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für Vieltelefonierer besteht ein erhöhtes Krebsrisiko. In der Zeitschrift connect stehen die Strahlungswerte der aktuellen Handymodelle.

Für Vielsurfer bestehen diverse Risiken für den Bewegungsapparat (Nacken, Hände, Rücken) sowie die Augen (Kurzsichtigkeit).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Display ist ungefährlich, aber wie du schon bemerkt hast, kann das häufige Starren auf kurze Distanz Auswirkungen auf die Sehkraft haben.

Die Strahlung vom Smartphone kann Krebs auslösen oder z.b. unfruchtbar machen, deshalb sollte man Kleinkinder nicht übermäßig mit dem Smartphone telefonieren lassen. Wenn du Dienste ausschaltest die du nicht nutzt, z.b. LTE, kannst du die Strahlenbelastung gering halten.

Einige Tests machen sich übrigens die Mühe und messen den SAR Wert, der angibt wie sehr das Smartphone menschliches Gewebe erwärmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fearbun137
20.08.2016, 15:04

Also muss ich mir nur richtige Sorge machen wenn ich übermäßig viel telefoniere ? Davon hab ich nämlich auch schon mal gehört. Also strahlt das Handy nicht sehr gefährlich wenn kein Anruf betätigt wird ? 

0

Die Meinung, dass Handy-Strahlung Krebs verursacht, gibt es seit vielen Jahren oder sogar Jahrzehnten. Jedoch konnten bisher keine Beweise dafür gefunden werden.

Aber nur weil keine Beweise dafür gefunden werden konnten, kann aber auch nicht gesagt werden, dass dabei kein Risiko besteht. Man weiß es einfach nicht. Die Entscheidung liegt also ganz alleine bei dir.

Jedoch wenn die Strahlung schaden sollten, spielt es keine Rolle, ob du das Ding nun anschaust oder nicht. Die Entfernung zu deinem Körper wäre dann entscheidend und nicht wo oder wie du dir das Handy ans Ohr hältst.

Jedoch mal abgesehen von Krebs ist es natürlich für deine Augen ungesund, zu lange auf ein Display zu schauen, da du dabei die Augen kaum bewegst und sie austrocknen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung