Frage von cookie221, 41

Ich habe immer Angst plötzlich eine Hirnblutung zu bekommen. Kann das überhaupt passieren?

Ich leide an einer Panikstörung und bin deswegen auch beim Psychologen. Ich habe immer Angst plötzlich eine Hirnblutung zu bekommen, da ich Druck im Kopf und zwischendurch auch Stechen habe. Es wurde vor ein paar Wochen ein MRT gemacht auf dem aber alles in Ordnung war. Trotzdem habe ich Angst, dass sich ein Aneurysma oder so plötzlich entwickelt hat, wegen des ständigen Drucks. Kann das überhaupt sein oder denke ich völlig falsch? Bin total am Verzweifeln.

Expertenantwort
von Pummelweib, Community-Experte für Gesundheit, 41

Ich habe dir hier schon geantwortet: https://www.gutefrage.net/frage/panische-angst-hirnbluten?foundIn=list-answers-b...

LG Pummelweib :-)

Antwort
von Apfelmus1977, 39

Du machst dir zu viele Gedanken. Wenn bei der Untersuchung nichts war, dann musste das abhaken.

Antwort
von Xandoo94, 28

Kann alles passieren aber ich kann morgen auch im Lotto gewinnen gleiche warscheinlichkeit

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten