Hi, PC Problem, Leistungsverlust, Benötige Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Check mal die Auslastungen von CPU und RAM... Sollten die im normalen Bereich sein schau mal ob der Lüfter noch richtig läuft oder ob er sehr warm wird....
Ist die Leistung immer schlecht direkt nach dem einschalten oder verschlechtert sie sich je länger du spielst?

Lg grepolis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sphexV5
19.07.2016, 21:53

CPU liegt ca. zwischen 45-55% & Ram 4,61

0
Kommentar von Grepolis66
20.07.2016, 07:50

Hmm okey also kein Problem mit dem Kühler ... Hast du die neuesten Treiber draufgespielt? Fals ja würde mir nur folgendes einfallen: Alles runter nehmen, einschließlich Windows und komplett neu drauf spielen, neue Treiber etc alles wieder runterladen und hoffen das es klappt.... Bevor du alles runternimnst könntest du jedoch auch noch die einzelnen PC Teile reinigen sofern du das kannst (Pass auf du musst geerdet sein sonst sind die Teile hin sobald du sie anfässt) Sollte das alles nichts bringen rate ich zum Fachgeschäft zu gehen.... LG grepolis

0
Kommentar von Grepolis66
20.07.2016, 12:25

Bei den ganzen Virenscannern die er draufgezogen hat xD

0
Kommentar von Grepolis66
20.07.2016, 14:12

Ist vermutlich das beste denn von der Ferne kann man halt nur über das Ausschlussverfahren versuchen ans Ziel zu kommen :/

1

Vielleicht die Hitze, seit einigen Tagen ist es hier ja recht warm.

Ansonsten kann es nicht schaden mal Windows komplett neu drauf zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sphexV5
19.07.2016, 21:41

Hab 2 Klimaanlagen in meinem Zimmer, bezweifle ich ;D

0

Netzteil: Corsair VS550 550 Watt

Meh !

auf nur 30°C Luft-Temperatur ausgelegt bei Volllast ( Ja, es leistet wirklich  was drauf steht, wenn kalt genug )

Billig-ELKOs

Billig-Lüfter

kein OTP (Überhitzungsschutz)

...

Reinige mal alle Hardware ganz gründlichst ( Dich dabei erden ) & blase das Netzteil durch 

Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 950

bisschen zu langsam für die CPU

...

Vielleicht Problem mit Grafiktreiber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sphexV5
19.07.2016, 23:15

Danke, dann werde ich morgen mal alles reinigen

0

Ich hoffe du hast wieder alle Antivirenprogramme deinstalliert, bis auf eines.

Vermutlich sind auch in wenigen Monaten einige Kleinigkeiten installiert worden. Programme , Browserzusätze usw. Das kann nätürlich ganz schön belasten.,

Kann auch sein dass eine Programme, incl. Windows, im Hintergrund updates runterladen.

Welche Programme verbrauchen CPU? Netzwerk? Ram?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sphexV5
20.07.2016, 13:44

Habe natürlich alle deinstalliert, habe CCleaner drüber laufen lassen, sprich groben Müll entsorgt...

0

Was möchtest Du wissen?