Frage von EcksMecks2012, 31

Hinweise der Natur auf Lebensweisheiten?

Hallo an alle vor kurzem lag ich KH. Nun wurde ferner festgestellt das ich mehrere chronische Erkrankungen habe. Nun hat sich kruz nach meinem KH aufenthalt, sich meine Freundin nach 11 Jahren Beziehung von mir getrennt und bin nun ziemlich fertig.

Allerdings habe ich schon im KH gemerkt das mit meiner Freundin irgendetwas nicht stimmte, so hatte ich das Gefühl oder die Gedanken als ich draußen auf der Terasse stand und einen Pflanzenkübel sah in dem nur Ziggaretten stummel waren auch noch kleine Pflanzen wuchsen. (der kübel war 10m lang und dieser war mit Kippen voll). Trotzdem hatte ich das Gefühl das die Natur sagen würde, das Leben ist Lebenswert und entwickelt sich, selbst wie beschissen die Umgebung ist?!

Sind doch keine normalen Gedanken, oder?

Antwort
von silberwind58, 19

Doch,finde ich schon normal. Trotz der Kippen und dem Dreck hast Du  den Blick für das Schöne nicht verloren,nämlich die Pflänzchen wahr genommen!

Kommentar von freenet ,

Schöne Antwort! Kurz, aber sagt alles!

Kommentar von silberwind58 ,

Danke schön ! Die Natur entwickelt sich,noch ! Da kann der Mensch noch soviel Müll und Dreck verbreiten,noch ist die Natur stärker!

Antwort
von freenet, 5

"Suche die kleinen Dinge, die dem Leben Freude geben." (Konfuzius)


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community