Frage von OlivinAgentur,

Hinweis auf Urheberrecht auf Entwurfsansicht?

Eine Frage an die "Gestalter": Ich bin noch immer unsicher, ob ich auf meinen Entwurfs- und Reinzeichnungen (Schilder- und Lichtreklameherstellerin) einen Satz bezüglich des Urheberrechts aufführen sollte. Theoretisch unterliegen doch Layouts und Designs dem Urheberrecht automatisch, oder? Außerdem finde ich es reichlich hässlich, wenn der mahnende Satz darunter steht. Immerhin habe ich einen entsprechenden Verweis in meinen AGBs.

Antwort
von Bescheidweisser,

Das Urheberrecht verbleibt bis zur vollständigen Zahlung beim Dir (dem Urheber). Auch entwürfe gehören Dir, diese kannst Du z.B. auch mit einem Wasserzeichen versehen.

Kommentar von OlivinAgentur ,

Ja, das habe ich mir auch schon gedacht. Eine Art Fußzeile habe ich ohnehin drauf mit Logo und Kontaktdaten, Komission blabla...

Sehr gut. Dann fühle ich mich noch ein wenig bestärkter in dem Entschluss, auf den Hinweis auf dem Layout zu verzichten.

Wasserzeichen mag ich nicht, weder auf Entwurfsansichten noch auf Fotos (hier alternativ am Rand). Bei Ansichtszeichnungen für das Bauamt würde das wahrscheinlich auch nicht gehen.

Wie auch immer - ich danke Dir für Deine Antwort.

Kommentar von Bescheidweisser ,

Ich mach das z.B. so, dass ich ne Art Fußteile unter den Entwurfseiten hab mit Logo und Kontaktdaten. Das reicht :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten