Frage von freedomplayer95, 94

Hinterradfelge für mein Fahrrad?

Hi alle zusammen

Mir ist das Lager meines hinterrades kaputt gegangen (von meinem fahrrad) und ich musste mein Rad austauschen. Ich weiss aber nicht worauf ich achten muss bei dem Felgen kauf. Muss ich nur darauf achten dass die Zoll Zahl gleich ist ? Reifen, bremse und zahnkranz kann ich vom alten Rad noch benutzen also brauche ich das nicht nochmal. Vllt hat jemand von euch ja auch schon einen link für ein günstiges hinterrad( also es muss nicht so ein teures sein wie auf dem Bild mein Fahrrad soll nur fahren können mehr nicht :) ).

Jetzt die zahlen die ich auf der Rad gefunden habe: -auf der felge stand : 622×18 -auf dem reifen : 40 - 622 ( 28 × 1,5-700 ×38c )

Danke euch schonmal :)

Antwort
von DaSilva88, 56

Hallo,
also es ist meistens besser ein komplettes Laufrad neu zu kaufen.
Jedenfalls wenn man nicht das Know-how hat das Lager selbst zu wechseln.
Das ist schwieriger als es aussieht.
Du musst natürlich beachten das du ein gleiches kaufst also in deinem Fall eins mit Bremsflanken für die Felgenbremse.
Du musst auch wissen was du für ein Zahnkranz hast ist es ein Schraub- oder Steckkranz.
Dann natürlich 28 Zoll.
Allerdings würde ich wenn ich du wäre einfach mal mit dem Rad zur Fahrradwerkstatt deines Vertrauens gehen und fragen ob die dir nicht einfach das Lager wechseln können.
Ist vermutlich auch günstiger.

Lg Sven

Antwort
von Biberchen, 66

das ist ein 28 Zoll Rad. Die Felge kaufen wird wohl nichts bringen, du brauchst ein komplettes Hinterrad. Man kann die Lager aber auch austauschen, also die Kugeln wechseln. Ein guter Fahrradmechaniker verkauft dir die Kugeln einzeln (es müssen natürlich alle Kugeln des Lagers gewechselt werden!)

Kommentar von freedomplayer95 ,

Also muss ich es mit allem kaufen? Reifen bremsen usw ? 

Und lohnt es sich die kugeln zu kaufen ? Denn ich weiss nicht ob ich in der Lage bin sie selber einzusetzen 

Kommentar von FelixLingelbach ,

Die Felge ist anders als beim Auto nur dieser Ring:

https://www.rosebikes.de/artikel/mavic-cxp-33-28-rennradfelge/aid:46530

Daher die Verwirrung ;-). Genau die Felge brauchst du eben nicht.

Sven oben hat recht. Lass dir das Lager instand setzen von einem der Ahnung hat.

Wenn, brauchst du ein neues Hinterrad mit den Maßen 622 (Durchmesser der Reifenauflage, Innendurchmesser der Reifen in Millimetern) - 18 (Maulweite der Felge in Millimetern). 622-19 gibt es öfter, passt auch. Die 622 müssen auf jeden Fall stimmen.

Ja, es kommt auf deine Zahnkränze an. Steckkranz oder Schraubkranz? Wie viele sind es?

  

Kommentar von Biberchen ,

nein, die Felge ist nur das Teil auf dem du die Bereifung aufziehst! Du solltest das Rad komplett kaufen mit Nabe, Speichen, Felge. Die Bremsen gehören an den Rahmen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten