Frage von 12345aym, 71

Hinteres kreuzband angerissen wie geht die genesung bzw. weiterbehandlung nach der op weiter?

Hallo, ich habe mir in der letzten woche mein hinteres kreuzband zu 3/4 angerissen was man beim ct und mrt festgestellt hat, nachdem ich am montag meine op (athroskopie)hatte wollt ich fragen bzw. wissen wie es bei euch war nach der behandlung, was man machen muss, etc, übungen ab wann...! Mittlerweile nach 2 tagen is das knie ganz schön dick, der arzt sagte vorhin das wäre normal, lauf noch auf 2 krücken, soll aber gucken das ich so schnell wie möglich soweit ich belasten kann davon los komm. Gibt es spezielle übungen die ich jetzt schon machen darf oder ist das zu früh?

Bekomm es noch nicht gerade gestreckt und und auch noch nicht auf 90grad was ja auch richtig ist zu dem zeitpunkt oder?

Hab morgen noch einen termin beim doc, wollte vorher ein zwei andere meinungen hören!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Samul2000, 44

Krankengymnastik an Geräten kann ich nur Wärmstens empfehlen!!! (Und natürlich Lymphdrainage) Das geht direkt nach der OP! Man redet und erklärt dem Physiotherapeuten natürlich was gemacht wurde usw. Der stellt dann mit dir zusammen passende Übungen zusammen. Er wird die erste Zeit eigentlich immer an deiner Seite sein und aufpassen, dass du alles richtig machst.
Also ich kann's wirklich seeeehr empfehlen!!!!

Antwort
von archibaldesel, 49

Also hatte ein vorderes Kreuzband ganz gerissen. Die OP war am 22.09.2015, ich hatte diesen Montag meinen ersten Arbeitstag. Das ist extrem langwierig. Sprich alle Übungen mit dem Arzt ab. Ich habe eine Maschine nach Hause geliefert bekommen, die das Bein gebeugt hat. Zusätzlich war und bin ich noch immer zur Krankengymnastik.

Antwort
von SaVer79, 40

Du bekommst dich sicher Krankengymnastik....da wird man die Übungen zeigen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community