Frage von GermanyEliteJo, 78

Hinter meinen Rücken wird immer schlecht geredet. Wie soll ich damit umgehen?

18M. Ja und zwar wenn die mich immer sehen kommen die zu mir und grüssen mich etc. doch immer wieder reden die hinter mein rücken schlecht obwohl ich niemandem was antue. Mein Kumpel hat mich heut angerufen der meinte wieso hassen dich diese Jungs XYZ wir kamen auf dich irgendwie und dann haben alle schlecht über dich geredet dass die dich hassen , das ich nichts bin usw.

Und das von mehreren höre ich immer wieder sowas. Ich bin ein recht Hilfsbereiter Mensch bin echt nett zu jeden und zeige Respekt etc. doch immer wieder reden viele hinter mein Rücken schlecht. Mein Ruf in der Stadt ist aufgrund Gerüchte echt mies geworden. Ich unternehme nichts mehr in meiner eigenen Stadt fahre immer wo anders hin. Doch woran liegt das?? Wenn die immer mit mir reden bin ich immer nett zu denen und höre Ihnen zu lach immer bei ihre Witze usw. Doch bei andere werde ich immer klein geredet. Ich bin psychisch  seit 2 Jahren echt am ende. Immer wenn ich diese Menschen antreffe oder sehe habe ich echt miese Laune.. Und was kann ich jetzt machen wie soll ich damit umgehen. ? Ich habe auch mittlerweile fast alle meine Freunde verloren habe mit niemandem kontakt. Ausser Familie.. Es ist echt mies wenn man oft sowas mit bekommt etc. und was kann ich antworten wenn mir wieder jemand erzählt der und der haben über dich geredet wie kann ich dann antworten? Ich sag immer sollen sie es tun ich weiss wie ich bin doch weiss nicht wieso sowas geredet wird. Bitte um euere Hilfe, Danke

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo GermanyEliteJo,

Schau mal bitte hier:
Freunde Körper

Antwort
von Negreira, 29

Es ist wirklich schwer, Dir einen Rat zu geben, ohne genauere Hintergrundinformationen.

Irgendjemand muß ja mal mit diesem Gerede aus irgendeinem Grund angefangenhaben, und so etwas verselbständigt sich dann. Ich habe die besten Erfahrungen damit gemacht, mich überhaupt nicht um dieses Gerede zu kümmern. Wichtig ist, daß DU weißt, daß es nicht stimmt. Freunde sind keine, wenn sie Dich nicht so nehmen, wie Du bist oder zu Dir halten. Auf solche Leute kannst Du verzichten.

Entweder, Du sitzt es aus und kümmerst Dich überhaupt nicht darum, was andere erzählen, oder Du bist nicht mehr nett, lieb und freundlich, und sagst ihnen Deine Meinung ins Gesicht. Sag ihnen nicht, daß Du darunter leidest, das würde sie vermutlich nur anstacheln. Sag ihnen, sie könnten Dich kreuzweise und steh dazu. Freunde hast Du sowieso keine oder nur wenige, da kommt es auf einen weniger auch nicht an. Aber DU mußt Dich im Spiegel ansehen können. Was andere meinen, kann Dir völlig egal sein. Je weniger Du Dir anmerken läßt, desto eher werden sie aufhören.

Kommentar von GermanyEliteJo ,

Ja das Stimmt :/

Antwort
von anastasia100, 37

Es wird immer Leute geben die schlecht reden du solltest es nicht zu sehr an dich ran lassen man kann es nicht ändern

Antwort
von Virginia47, 32

So lange über einen geredet wird, ist man interessant - hat meine Tante immer gesagt. 

Außerdem solltest du nicht fliehen, sondern in deiner Stadt etwas unternehmen. 

Strafe die Schwätzer Lügen. 

Antwort
von SupendedCathal, 32

Es ist schwer, Dir zu raten, wenn ich so wenig von deiner Geschichte weiß und auch nicht weiß, was du so treibst und wie du auftrittst.

Gehst du noch zur Schule? Dann geh zum Vertrauenslehrer, Vertrau dich
deinen Eltern an. Vielleicht gibt es auch irgendwo eine Mobbing-Hotline
(keine Ahnung, könnte sein). Der Weiße Ring (Opferhilfeorganisation)
bietet auch schon mal was an.

Daher mein bester Rat: Wenn das Mobbing schon so weit ist, dass es eine ganze Stadt erfasst, hast du echt wenig Chance. Es ist echt unfair, aber der einzige Tipp, den ich dir geben kann, ist der, den Tätern auszuweichen. Kannst du umziehen, andere Stadt, andere Schule? In diesem Umfeld wirst du nicht mehr glücklich.

Alles Gute für dich ... ich hoffe, die Lage bessert sich bald!

Antwort
von Virginia47, 5

Und noch eine Antwort:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community