Frage von Shakur90s, 33

Hinter dem Kamin - formen mit was?

Hallo !
Und zwar geht es um die Gestaltung hinter meinem kaminofen.
Momentan ist die Verkleidung nur gestrichene Trockenbau Platten.
Ich würde gerne selbst kreativ werden und eine Form dort reinbringen.
Es ist schlecht zu erklären doch ich versuche es einmal .
Ich würde ein Muster mit dem fraglichen Masse machen. Somit an die Wand formen. Linien / Muster.. Was auch immer ; so das es von der Wand herabsteht. Leider würde ich es bildlich darstellen doch leider geht es nicht. Ich dachte an gibsmasse oder Beton o.ä. Doch dies muss man Gießen und ist leider dann nicht mehr an die wand zu bringen.
Ich hoffe jemand versteht was ic meine und kann mir weiterhelfen !!!

Antwort
von Harkkamine, 20

Hallo Shakur90s,

was du noch grundsätzlich beachten musst: Die Trockenbauplatte gilt als brennbar. Du musst also einen der Zulassung des Ofens entsprechenden Mindestabstand einhalten. Meist liegt dieser bei circa 20 cm. Um die Oberfläche zu gestalten kannst du alle lösungsmittelfreien mineralischen Putze verwenden. Von Putz- und Baustoffen die Lösungsmittel oder Kunststoffzusätze enthalten solltest du Abstand nehmen. Das kann zu einer dauerhaften Geruchsbelästigung führen.

Als Tipp: Nutze einen Maschinenputz.Dieser ist länger offen. Du hast also mehr Zeit bei der Verarbeitung bevor er fest wird.

Einen ausführlichen Artikel zum Thema Abstände findest du hier: http://blog.hark.de/montage/notwendige-abstande-beim-aufstellen-eines-kaminofens...

Viele Grüße

Michael Kozlowski

(Hark GmbH & Co. KG)

Kommentar von Shakur90s ,

Vielen Dank für die infos !! Das mit dem bestimmten abstand haben wir, wurde auch vom Schornsteinfeger abgenommen. Danke !! Liebe Grüße

Antwort
von DerMartin1955, 19

Dazu kannst du einen Haftputz wie z.B. Rotband oder Goldband nutzen.

Kommentar von Shakur90s ,

Dankesehr

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten