Frage von jenny343, 29

Hinduismus... götter und Wiedergeburt?

Warum wollen Hindi nicht mehr wiedergeborene werden ? Es gibt 3 götter namens : shiva& brahma & vishnu wie kann man sich merken was sie für ein Gott sind . Da einer ja Zerstörer is einer weiterhalter & einer Schöpfer . Welcher is der wichtigste Gott ? Danke

Expertenantwort
von Enzylexikon, Community-Experte für Religion, 8

Hauptgottheit

Der Hinduismus hat unzählige Götter und verschiedene Hindus sehen auch unterschiedliche Götter als wichtig an. So gibt es Anhänger des Gottes Vishnu, andere sehen Shiva als höchste Gottheit an...jeder, wie er mag.

Manche glauben sogar, dass das Göttliche (Brahman) überhaupt keine Persönlichkeit hat, sondern von unvorstellbarer Art ist.

Im Westen besonders präsent geworden sind Anhänger der Gaudiya Vaishnava, durch die "Internationale Gesellschaft für Krishna-Bewusstsein" (ISKCON), besser bekannt als "Hare Krishna Bewegung". Für sie ist Krishna die höchste Persönlichkeit Gottes.

Somit gibt es keinen mächtigsten, oder wichtigsten Gott im Hinduismus.

Trimurti - Brahma, Vishnu, Shiva

Die "Trimurti" ist das Prinzip, das alles Schöpfung, Erhaltung und Zerstörung unterliegt. Die symbolische Darstellung der Trimurti sind Brahma (Schöpfer), Vishnu (Erhalter) und Shiva (Zerstörer).

Wie man sich die Zuordnung der drei Götter merken kann? Nun, stur auswendig lernen, oder ein geistiges Kürzel (BS-VE-SZ) einprägen, wäre am einfachsten.

Wiedergeburt

Weshalb Hindus den Ausstieg aus der Wiedergeburt anstreben, erklärt praktisch jede brauchbare Webseite zum Thema. Wir brauchen dir also deine Schulaufgaben nicht gänzlich auf dem Silbertablett zu servieren.

Antwort
von HPFGH, 7

Man kann es nicht so einschließen. Der Hinduismus ist eine sammlung aus unglaublich vielen Kulturen etc, und Hindus glauben auch selber daran dass diese Götter sich immer wieder ändern, daher ist das jetzt keine positive oder negative aussage ob einer erschaffer oder zerstörer ist, alle drei sind gleich wichtig. Und es ist ja nicht so dass sie nicht wiedergeboren werden wollen, oder?

ALso, an sich wollen sie in etwas eintreten, was sie das 'Nirvana' nennen, also das Paradies. AN sich glauben sie, dass, desto besser man das Leben führt, umso höher wird man wiedergeboren, und wenn man ein drecksstück ist dann halt in niederer form, also zB also tier oder insekt. Wenn man dann ganz oben in dieser Kette aus Reinkarnationen angekommen ist, kommt man ins Nirvana.

Bitte korrigiert mich falls ich etwas falsch sage, das haben wir so gelernt... xD

Kommentar von jenny343 ,

Meine Religionen Lehrerin hat uns erzählt das sie aus dem Zyklus der Auferstehung ( samsar ) rauswollen . Das sein das größte ziehl der Hindu

Kommentar von HPFGH ,

Jah, weil sie eben dann in das Nirvana eintreten, also das Paradies, ähnlich dem christlichen Himmel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community