Hin- und Rückflug buchen und nicht zurückgfliegen, Kosten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Den Rückflug kannst du verfallen lassen. Theoretisch hätte die Fluglinie zwar das Recht, dir die Differenz zum Preis eines One-Way-Tickets in Rechnung zu stellen, hier also EUR 2.700,-. ... Praktisch wird sich das aber keine Fluglinie trauen! Du kannst dir die Schlagzeilen sicher vorstellen: "XY Airlines verlangt EUR 2.700,- für einen leeren Sitz". Foto eines leeren Sitzes dazu. Fotos des geneppten Urlaubers dazu. Fertig ist die Story. Will keiner. 

Deinen Hinflug darfst du aber auf gar keinen Fall verfallen lassen! Dann wäre es ein "No-Show" und der Rest des Flugtickets wurde verfallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann bleibt dein Sitz auf dem Rückflug leer. Wenn du einen Flug Buchst und bezahlst, entsteht ja niemanden schaden, wenn er nicht genutzt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung