Frage von Alvello, 100

Hilft Weichspüler gegen das Knittern der Kleidung in der Waschmaschine?

Antwort
von ponyfliege, 76

jein.

es kommt auch aufs material der kleidung an. 

und - du musst die kleidung sofort nach ende des trockenvorgangs aus dem trockner holen und zusammenlegen oder aufhängen.

gegen "mildes" knittern hilft ein esslöffel weichspüler auf einem microfasertuch, das ebenfalls mit in den trockner "wandert".

Antwort
von auchmama, 65

Nur bedingt!

Wichtiger ist es, die Maschine nicht zu voll zu beladen, weil die Stoffe sich dann nicht beim Waschen entfalten können. Man sollte auch den Schleudergang der jeweiligen Wäsche anpassen. Oberbekleidung also bei maximal 1400 Umdrehungen - danach recht schnell aus der Maschine nehmen und aufhängen. Das erspart einiges an Bügelaufwand.

Überhaupt knittert die meiste Wäsche, wenn sie "danach" zu lange in der Waschmaschine liegt.

Antwort
von Liesche, 66

Kaum, der Weichspüler macht zwar die Wäsche geschmeidiger, hilft aber wenig gegen verknittern, wenn die Wäsche zu heiß gewaschen wurde oder zu stark geschleudert ist.

Antwort
von klugshicer, 67

Weichspüler nehme ich grundsätzlich nicht (habe ja einen Wäschetrockner).

Hemden die lt. Etikett bügelfrei sind wasche ich mit einem Programm für Feinwäsche und hänge sie dann nass auf, dabei verwende ich keine Wäscheklammern, sondern hänge sie direkt auf einen Kleiderbügel den ich dann jeweils im Bad an die Stange vom Duschvorhang hänge.

Antwort
von silberwind58, 58

Soll helfen,ja. Aber die Trommel nicht so voll stopfen hilft auch. Leg lieber weniger Klamotten in die T rommel dann knittert wirklich kaum was.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten