Frage von linnersever, 31

Hilft Reis bei einem nassen Mobiltelefon?

Hallo zusammen, mir ist mein Mobiltelefon in eine große Pfütze gefallen. Ein Kumpel hat gesagt, dass man es am besten in ungekochten Reis legen soll, damit es wieder funktioniert. Hilft der Reis beim trocknen?

Vielen Dank für ernst gemeinte Antworten.

Antwort
von Swagger18, 16

Ja, bedingt, falls du dein handy aber nicht öffnen kannst um zb an den akku zu kommen hilft auch reis nicht wirklich da tiefsitzende nässe davon unbeeindruckt bleibt, aber ein versuch ists aufjedenfall wert!

Antwort
von Zissy174, 15

Ja der Reis entzieht dem Handy die Flüssigkeit. Hoffe es funktioniert bald wieder!
Lg

Antwort
von pegro2, 12

Habe auch schon mal gehört , man soll es in ein Gefäß mit dem Zeug welches man in das Katzenklo tut legen soll . Das zieht auch die Feuchte raus . 

Antwort
von hairbrush, 12

Du kannst es auf jeden Fall versuchen. Reis zieht ja bekanntlich Wasser. Deshalb legt man ja beispielsweise auch ein paar Reiskörner in den Salzstreuer, damit das Salz darin nicht klumpt, weil der Reis das Wasser aufnimmt.

Du solltest nicht versuchen, das Handy einzuschalten, lege es zuerst in den Reis (am besten über Nacht). Es ist keine Garantie, dass das Handy am nächsten Tag wieder funktioniert, denn wenn der Schaden an dem Gerät zu groß ist, hilft auch Reis nichts mehr.

Einen Versuch ist es aber auf jeden Fall wert!

Antwort
von EasyElektronik, Business, 4

Ja es funktioniert.

Antwort
von GutefrageNetFun, 3

Angeblich soll es helfen, mir ist es gottseidank noch nicht von Nöten gewesen.

Wenn dir das Handy in eine Pfütze fällt, SOFORT ausschalten und Akku entfernen (geht leider bei manchen nicht..)!

Dann in eine Tüte mit Reis, diese dann luftdicht verschließen. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten